Interview mit Annmarie Mütsch und Bernd Vökler

von André Schulz
08.02.2019 – Bei der vergangenen Jugendweltmeisterschaft in Porto Carras feierte Annmarie Mütsch einen Riesenerfolg: Sie wurde U16-Mädchenweltmeisterin. Anlässlich eines IM-Turniers in Hamburg sprach sie in einem Doppelinterview mit dem Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler über ihren Erfolg, über ihre Ziele und über die Unterstützung durch den Verband und die Familie.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Kurz vor Weihnachten, im Dezember 2018 wurde in Hamburg von Wolfgang Pajeken, mit Unterstützung des Deutschen Schachbundes  ein IM-Turnier organisiert, in dem deutsche Nachwuchsspieler zu Normen kommen können. Eine der Teilnehmerinnen war Annmarie Mütsch, frisch gebackene Jugendweltmeisterin. 

An einem der spielfreien Nachmittage besuchte sie zusammen mit dem Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler das ChessBase-Büro und stellte sich in einem Doppelinterview den Fragen von André Schulz.

Annmarie Mütsch berichtet, wie sie in Porto Carras trotz schlechten Starts noch den Mädchen-Weltmeistertitel gewinnen konnte, und erzählt außerdem, wie sie als Mädchen bei Jungenturnieren zurecht kommt. Die Förderung des (weiblichen) Nachwuchses im Deutschen Schachbund war ebenfalls eines der Themen die angesprochen wurden. Annmarie Mütsch und Bernd Vökler reflektieren dies aus unterschiedlichen Perspektiven.

 

Das Interview führt André Schulz. Technik: Pascal Simon

 

U16-Mädchenweltmeisterschaft 2018 Porto Carras

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Muetsch Annmarie 8,5 0,0
2 Kucharska Honorata 8,5 0,0
3 Sanskriti Goyal 8,0 0,0
4 Srdanovic Jovana 7,5 0,0
5 Beydullayeva Govhar 7,5 0,0
6 Makhija Aashna 7,5 0,0
7 Berdnyk Mariia 7,5 0,0
8 Rudzinska Michalina 7,5 0,0
9 Cervantes Landeiro Thalia 7,5 0,0
10 Schulze Lara 7,5 0,0
11 Serikbay Assel 7,5 0,0
12 Solozhenkina Elizaveta 7,0 0,0
13 Maltsevskaya Aleksandra 7,0 0,0
14 Urh Zala 7,0 0,0
15 Goltseva Ekaterina 7,0 0,0
16 Yurasova Daria 7,0 0,0
17 Getman Tatyana 7,0 0,0
18 Gomez Barrera Javiera Belen 7,0 0,0
19 Jarocka Liwia 6,5 0,0

90 Teilnehmerinnen

Partien

 

 

 

 


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren