Interview mit Danailov

02.10.2006 – Der bulgarische Standart veröffentlichte ein Interview mit Topalovs Manager Silvio Danailov, das im Laufe der gestrigen Verhandlungen geführt wurde. Laut Danailov hätte der Kreml "angeordnet", dass der Wettkampf weitergeführt werden müsse. Danailov bekräftigt dort den Topalov-Standpunkt, dass der Wettkampf beim Stand von 2:3 wieder aufgenommen werden müsse und beklagte sich über die aus seiner Sicht "arrogante" Haltung von Kramnik in den Verhandlungen. Die bulgarische Delegation stünde unter enormen Druck und jeder versuche, sie zu zerbrechen, so Danailov. Danailov-Interview im Standart... Längere Version des Interviews...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren