Interview mit Harika Dronavalli

27.08.2008 – Die diesjährigen U20-Juniorenweltmeisterschaften in Gaziantep brachten für den indischen Schachverband einen Doppelerfolg. Bei den Junioren gewann dank des besten Endspurts Abhijeet Gupta, bei den Mädchen hatte praktisch im Verlauf des ganzen Turniers Harika Dronavalli die Nase vorne. Am Ende siegte die 18-Jährige mit 1,5 Punkten Vorsprung souverän. Dronavalli wurde 1991 in Guntur, Andhra Pradesh, geboren. Im Alter von 10 Jahren gewann sie die U10-Asienmeisterschaften in Bikaner (Rajasthan). 2002 besiegte sie beim World Chess Cup in Hyderabad die frühere Weltmeisterin Maya Chiburdanidze. Mit 12 Jahren wurde sie die jüngste Frauen-IM Asiens. 2004 nahm sie mit der indischen Frauenmannschaft an der Schacholympiade teil und verlor am dritten Brett nicht eine Partie. Im gleichen Jahr wurde sie U14-Weltmeisterin in Elista und nun U20-Weltmeisterin. Özgür Akamn sprach mit der neuen Weltmeisterin.Interview...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren