Interview mit Ilyumzhinov

10.06.2010 – Die russische Zeitung Gazeta veröffentlichte ein Interview mit Kirsan Ilyumzhinov. Der Präsident der FIDE erklärt dort, warum er sich erneut zur Wiederwahl stellt und dass er Karpov wegen dessen Behauptung, die FIDE sei korrupt, verklagt habe. Karpov und Kasparov hätten als Spieler ausgespielt und suchten nun eine neue Plattform für ihre Aktivitäten, wobei sie die politischen und finanziellen Möglichkeiten der FIDE ausbeuten wollten. Vor 15 Jahren hätten sie noch alles getan, um die Einheit der FIDE zu verhindern. Diese sei nun dank der Arbeit von Ilyumzhinov erreicht. Die Aufregung um seine Aussage in Bezug auf die Begegnung mit Außerirdischen könne er nicht verstehen, erklärte Ilyumzhinov. Millionen von Menschen würden an vieles glauben, letztlich sei das Privatsache. Er könne aber versichern, dass er nicht Agent einer außerplanetarischen Macht sei. Interview (engl.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren