Interview mit Superstar Aronian

von ChessBase
10.11.2008 – Bei der letzten Schacholympiade in Turin überflügelte das Team von Armenien Abonnementssieger Russland und Titelverteidiger Ukraine und holte die Goldmedaille. Bei der kommenden Schacholympiade in Dresden, die am Donnerstag mit der ersten Runde beginnt, will "Frontmann" Levon Aronian mit seinen Mannschaftskameraden den Titel verteidigen, doch es wird schwer: So hat der russische Verband die bestmögliche Mannschaft aufgeboten und im wahrscheinlichen Fall des Aufeinandertreffens im Kampf um Gold wird Aronian auf Vladimir Kramnik treffen. "Endlich mal eine Gelegenheit, meine Bilanz zu verbessern. Ich konnte noch nie gegen ihn gewinnen," meint der armenische Spitzenspieler im Interview mit Dr. René Gralla, das gerade beim Neuen Deutschland. Von den deutschen Mannschaften dürfe man keine Wunder erwarten: "Schach ist sehr beliebt in ihrem Land, aber nicht als Leistungssport. Ein Talent hat keine berufliche Perspektive. In Armenien sind die armenischen Spitzengroßmeister hingegen Superstars." Interview mit Aronian im ND...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren