Interview mit Vladimir Kramnik in der taz

10.08.2006 – Die taz veröffentlichte in ihrer heutigen Ausgabe unter dem Titel "Deep Fritz macht Fortschritte" ein Interview, das Hartmut Metz mit Vladimir Kramnik geführt hat. Der Weltmeister im klassischen Schach hat sich gut von seiner Krankheit erholt, war bester Spieler bei der Schacholympiade und hat Dortmund gewonnen. Im anstehenden Wiedervereinigungs-Wettkampf gegen Topalov sieht er sich als Favorit, da seine bisherige Bilanz gegen den amtierenden FIDE-Weltmeister eindeutig positiv ist. Den Wettkampf gegen Deep Fritz betrachtet er als schwierig, da die Entwicklung der Programme und der Technik weiter voran schreitet. Vielleicht, so meint Kramnik, sei dies die letzte Chance für einen Menschen, im Kampf gegen die Computer zu siegen. Interview in der taz...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren