Interview mit Yifan Hou

30.11.2011 – Interview mit Yifan Hou Im Anschluss an ihre Titelverteidigung führten Anna Burtasova und Anastsiya Karlovich ein Interview mit der alten und neuen Weltmeisterin. Hou berichtet von ihrer Vorbereitung auf den Wettkampf, für die sie wegen andere Turnierverpflichtungen nur einen Monat Zeit hatte, und die Unterstützung durch ihre Trainer Ye und Yu Shaoteng. Als Format für Weltmeisterschaft ist der 17-Jährigen alles recht - Turnier, K.o-Turnier oder Wettkampf. Inzwischen beherrscht die Chinesin die englische Sprache sehr gut, liest englische Bücher - ihr Lieblingsbuch ist derzeit "Window boy" und pflegt Kontakte über Facebook, allerdings nur im Ausland, da Facebook in China verboten ist. Während des Wettkampfes in Tirana hatten beide Spielerinnen Gelegenheit, nach den Runden in allerkürzester Zeit ihre Partien zu überprüfen und die Fehler zu finden -  mit Fritz 13 und Let's Check: Beide  waren verblüfft, wie es möglich ist, dass beim Nachspielen der Partien Analysen mit Suchtiefen von 30 Ply angezeigt werden.Interview mit Yifan Hou (engl.)...Hou und Koneru checken Let's Check (engl.)... Fritz 13: Let's Check...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren