Interviews mit Kok und Ilyumshinov

29.05.2006 – Heute gab Bessel Kok, Kandidat für das Amt des FIDE-Präsidenten, bei Yasser Seirawan in TV ChessBase auf dem Fritzserver ein Interview und nahm zu verschiedenen Fragen Stellung. Er kritisierte erneut den Mangel an Kommunikation und Transparenz in der FIDE, sowohl in Bezug auf das Kramnik-Topalov-Match als auch auf den Wettkampf zwischen Radjabov und Topalov. In den Fragen des WM-Formats und der Bedenkzeit habe er zwar die Meinung, dass man zu den "alten" Regelungen zurückkehren solle, im Falle seiner Wahl wolle er aber die Spieler mit darüber entscheiden lassen und auf demokratischem Wege zu der besten Lösung kommen. Gestern war bereits Kirsan Ilyumshinov bei TV ChessBase zu Gast. Der amtierende Präsident betonte den großen Erfolg der Schacholympiade und begründete sein großes persönliches finanzielles Engagement in der Schachszene. Beide Kandidaten betonten ihren Respekt vor einander. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Screenshots der Live-Interviews
(auf dem Fritzserver als Aufzeichnungen verfügbar)

Interview mit Kirsan Ilyumshinov





Interview mit Bessel Kok



Impressionen von der Runde





 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren