Ivanchuk gewinnt Schnellschach-Cup in Leon

01.06.2008 – Mit 2,5:1,5 gewann Vassily Ivanchuk das Finale des Schnellschachturniers der Stadt Leon. Anand verlor die erste Partie mit den weißen Steinen, glich aber umgehend aus. Die umkämpfte dritte Partie endete remis. In der vierten Partie verwechselte der Inder die Reihenfolge der Züge in einer Variante des Angenommenen Damengambits und geriet in entscheidenden Nachteil. Bald danach gab er im 16.Zug auf.Offizielle Seite 1... , Offizielle Seite 2... Alle Partien, Bericht, Bilder...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

XXI Magistral Ciudad de León
Ivanchuk gewinnt Finale gegen Anand



 

Leon: alle Partien...

 

Vasslily Ivanchuk schlug Viswanathan Anand im Finale des Schnellschachturniers von Leon mit 2,5:1,5. Gleich in der ersten Partie ging Ivanchuk als Führer der schwarzen Steine in Führung. In einer bekannten Position der Scheveninger Variante probierte Anand einen neuen Plan, der aber nichts einbrachte. Nach einer Ungenauigkeit übernahm Ivanchuk die Initiative am Damenflügel und schlug Anands Opferangriff am Königsflügel zurück.

Anand gelang es in der folgenden Partie im Najdorf-Sizilianer auszugleichen. Die dritte Partie mit der gleichen Scheveninger Variante war lange umkämpft und endete schließlich remis.

Schließlich endete die vierte Partie für Anand in einer Katastrophe. Der Weltmeister vertauschte die Züge in einem Abspiel des Angenommenen Damengambits, geriet in großen Nachteil und musste bald danach, im 16.Zug, aufgeben.


Anand


Ivanchuk

Ivanchuk erklärte auf der Pressekonferenz, dass Petrosian der gleiche Fehler gegen in ähnlicher Stellung gegen Polugaevsky widerfahren sei.



 

Auch sonst zeigte sich der Sieger sehr lebendig und gab viele Varianten an. Anand merkte an, dass er nicht auf dem gleichen Niveau spiele wie Ivanchuk. Es war das erste Mal, dass Anand nicht das Finale von Leon gewinnen konnte.


 

Vor dem Finale trug Nachwuchsspieler Jaime Santos ein "Privatmatch" gegen die beiden unterlegenen Halbfinalisten aus.



Jaime Santos gegen Alexej Shirov


Jaime Santos gegen Francisco Vallejo Pons


Gruppenbild mit Großmeistern

 

Sponsoren des Turniers: Ayuntamiento de León, Junta de Castilla y León, Diputación de León, Universidad de León, Caja Duero, ALSA, Editorial MIC, and S3P Technology.

 

 

 

 



Themen: Leon 2008
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren