Ivanchuk mit glänzendem Finish

18.05.2008 – Ein Remis war genug, dann wäre Ivanchuk sicher alleiniger Sieger beim M-Tel Masters in Sofia. Doch wer geglaubt hatte, er würde die Partie in der letzten Runde gegen Ivan Cheparinov zaghaft anlegen, hatte sich getäuscht. Ivanchuk, der mit Schwarz spielte, entschied sich für einen Sizilianer und hatte nichts gegen einen offenen Schlagabtausch. Doch in der zweischneidigen, taktisch komplizierten Stellung fand sich Ivanchuk besser zurecht als Cheparinov und krönte so mit einem Sieg in der Schlussrunde seine phantastische Leistung in Sofia. Topalov und Radjabov und Aronian trennten sich Unentschieden.Turnierseite...Ergebnisse, Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...




4. M-Tel Masters 2008
Runde 10, Sonntag, 18. Mai 2008

I. Cheparinov-V. Ivanchuk 0-1
V. Topalov-T.Radjabov 0,5-0,5
L. Aronian-X. Bu 0,5-0,5



Alle Partien...

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren