Jan Gustafsson im Porträt

08.02.2009 – Martina Goy, Journalistin von Beruf, unternahm kürzlich mit einem Besuch bei Jan Gustafsson, derzeit Nummer Fünf der deutschen Rangliste, einen Ausflug in die Welt des Schachs. Herausgekommen ist dabei unter dem Titel "Ein Chaot mit Hang zur Perfektion" ein leicht ironisches, fast mütterlich besorgt klingendes, Porträt des Hamburger Großmeisters. Goy schreibt über die Schwierigkeit des Hamburger Großmeisters, Ordnung zu halten, Gustafssons Leidenschaft, Wissen zu sammeln, die Lebensplanung des Großmeisters und warum er als Sekundant bei seinen Großmeisterkollegen so geschätzt ist. Doch für wen Gustafsson das nächste Mal arbeiten wird, verrät der Artikel nicht. Das, so scheint es, muss ein Geheimnis bleiben.Zum Artikel in der Welt...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren