Jan Smeets gewinnt holländische Meisterschaft

13.04.2008 – Manchmal zahlen sich gute Nerven aus. Jan Smeets bescherten sie den Titel des Holländischen Meisters und ein Preisgeld von 10.000 Euro. Vor der letzten Runde der als elfrundiges Rundenturnier in Hilversum ausgetragenen Holländischen Meisterschaft - Kategorie 12 - lag Smeets mit 6,5 Punkten einen halben Punkt hinter Daniel Stellwagen und gleichauf mit Sipke Ernst und Erwin l'Ami. Smeets gewann gegen Stellwagen, l'Ami und Ernst verloren und damit war Smeets am Ende alleiniger Sieger mit 7,5 Punkten aus 11 Partien. Das Frauenturnier gewann Zhaoqin Peng überlegen mit 8 aus 9, das parallel zu den Meisterschaften ausgetragene Open sicherte sich der junge russische FM Anish Giri.Turnierseite (holländisch)...Partien und Tabellen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Holländische Meisterschaften, Hilversum, 2. bis 13. April 2008

Tabelle Männer:



Partien Männer...

Tabelle Frauen:



Partien Frauen...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren