Jenbach führt in Österreich

16.01.2010 – Beim Team der Sparkasse Jenbach stimmt die Bilanz. In der österreichischen Bundesliga führt die Mannschaft nach fünf von insgesamt elf Runden mit 10 von 10 möglichen Punkten die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung an. Mit vier Deutschen, zwei Ungarn und zwei Österreichern bilden die Jenbacher eine erfolgreiche Deutsch-Österreich-Ungarische Allianz. Bester Spieler ist bislang der Ungar Peter Acs mit 4 Punkten aus 4 Partien, bester Scorer hingegen der Deutsche Philipp Schlosser mit 4,5 Punkten aus 5 Partien. In den Runden 6 und 7, die am Samstag und Sonntag gespielt werden, haben die Verfolger die Chance Boden gut zu machen. Die Partien werden live auf dem Fritz-Server übertragen. Ergebnisse bei chess-results..., Österreichischer Schachbund...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren