Jenbach ist Österreichischer Meister

25.03.2013 – Am Wochenende trug die Österreichische Bundesliga ihre letzten Runden aus. Vor der Schlussrunde stand Jenbach längst als Meister fest und gab dann gegen Hohenems sein einziges Remis ab. Am Ende betrug der Vorsprung des neuen Meisters fünf Mannschaftspunkte vor Maria Saal (16 Punkte). David Baramidze gelang für Hohenems ein hübscher Kontersieg gegen Andrei Volokitin. Bester Einheimischer der Saison war Markus Ragger. Tabelle, alle Partien, Konterpartie...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Bundesligazentralrunde St. Veit

Am vergangenen langen Wochenende, von Donnerstag bis Sonntag, wurden in St. Veit die letzten Zentralrunden der Österreichischen Bundesliga ausgetragen. Am gleichen Ort fanden auch die ersten vier Runden der neuen Damen-Bundesliga statt, die in Österreich vom Sportministerium im Rahmen des Genderprojekts unterstützt wird.

Jetzt auch eine Frauen-Bundesliga

Ein 3:3 gegen Hohenems reichte Sparkasse Jenbach, um mit deutlichem Vorsprung die Österreichische Mannschaftsmeisterschaft zu gewinnen. Dies ist das einzige Remis, das die Jenbacher im Laufe der Saison überhaupt abgaben. Alle anderen Kämpfe wurden gewonnen. Am Ende standen 21 Mannschaftspunkte zu Buche und das übrige Feld war um fünf Punkte deklassiert. Vizemeister wurde Maria Saal mit 16 Punkten. Baden verlor in der Schlussrunde gegen Feffernitz und belegte am Ende Platz drei. Im dramatischen Abstiegskampf rettet sich Husek Wien im direkten Duell gegen Fürstenfeld mit einem 3,5:2,5 Sieg. Der dritte Absteiger neben Absam und Fürstenfeld ist Ansfelden. Bester Spieler der Saison war Goran Dizdar mit 8,5/11 vor Philipp Schlosser mit 8/10. Bester Österreicher war Markus Ragger mit 2669 und dem drittbesten Ergebnis an Brett eins.

Phillipp Schlosser

Markus Ragger

Der deutsche Bundestrainer Uwe Bönsch

David Baramidze besiegte beim Kampf Hohenens gegen Jenbach in einer interessanten Partie den Spitzenmann der Österreichischen Bundesliga Andrei Volokitin.

 

Baramidze-Volokitin

 

 

 

Ergebnisse der letzten Runde

 

11. Runde am 24.03.2013 um 10.00
Br. 6   SV Raika Rapid Feffernitz Elo - 12   SK Advisory Invest Baden Elo 4 : 2
1.1 GM Lenic, Luka 2618 - GM Shengelia, David 2529 ½ - ½
1.2 GM Sebenik, Matej 2537 - FM Tuncer, Ufuk 2313 ½ - ½
1.3 GM Skoberne, Jure 2543 - GM Siebrecht, Sebastian 2494 1 - 0
1.4 IM Diermair, Andreas 2429 - IM Fauland, Alexander 2439 ½ - ½
1.5 IM Schreiner, Peter 2442 - FM Brandner, Stefan 2271 1 - 0
1.6 Koefeler, Christian 2016 - Dzierzenga, Stefan 2191 ½ - ½
Br. 7   Club 7 Ansfelden Elo - 5   SK Absam Elo 3 : 3
2.1 GM Babula, Vlastimil 2585 - GM Rotstein, Arkadij 2506 ½ - ½
2.2 IM Weiss, Christian 2406 - GM Dizdar, Goran 2491 0 - 1
2.3 FM Felsberger, Alfred 2366 - FM Pilz, Dieter 2312 ½ - ½
2.4 FM Moser, Guenter 2356 - FM De Francesco, Klaus 2236 ½ - ½
2.5 FM Ennsberger, Ulrich 2368 - FM Schmidlechner, Alexander 2304 1 - 0
2.6 IM Knoll, Hermann 2302 - MK Gerhold, Michael 2256 ½ - ½
Br. 8   SK Hohenems Elo - 4   SK Sparkasse Jenbach Elo 3 : 3
3.1 GM Baramidze, David 2612 - GM Volokitin, Andrei 2725 1 - 0
3.2 GM Naumann, Alexander 2540 - GM Bauer, Christian 2633 ½ - ½
3.3 GM Bindrich, Falko 2559 - GM Acs, Peter 2586 0 - 1
3.4 IM Atlas, Valery 2448 - GM Bönsch, Uwe 2528 1 - 0
3.5 IM Fröwis, Georg 2409 - IM Lehner, Oliver 2446 ½ - ½
3.6 IM Breder, Dennis 2442 - GM Stangl, Markus 2437 0 - 1
Br. 9   SK MPÖ Maria Saal Elo - 3   ASVÖ Fundermax St.Veit Elo 3½:2½
4.1 GM Ragger, Markus 2655 - GM Bosiocic, Marin 2571 ½ - ½
4.2 GM Predojevic, Borki 2607 - GM Prohaszka, Peter 2562 ½ - ½
4.3 GM Buhmann, Rainer 2593 - GM Kuljasevic, Davorin 2564 ½ - ½
4.4 GM Pavasovic, Dusko 2557 - GM Rogic, Davor 2572 ½ - ½
4.5 GM Tratar, Marko 2512 - IM Hoelzl, Franz 2334 1 - 0
4.6 FM Hartl, Daniel 2272 - FM Hebesberger, Thomas 2331 ½ - ½
Br. 10   ASVÖ Wulkaprodersdorf Elo - 2   SK Zwettl Elo 2½:3½
5.1 GM Antoniewski, Rafal 2557 - GM Polak, Thomas 2520 ½ - ½
5.2 GM Polzin, Rainer 2465 - IM Bernasek, Jan 2506 ½ - ½
5.3 IM Schneider, Ilja 2492 - GM Blatny, Pavel 2420 ½ - ½
5.4 Abel, Dennes 2450 - IM Schroll, Gerhard 2403 ½ - ½
5.5 IM Thiede, Lars 2441 - IM Vyskocil, Neklan 2381 0 - 1
5.6 IM Volkmann, Friedrich Karl 2416 - FM Buchnicek, Petr 2352 ½ - ½
Br. 11   SK Husek Wien Elo - 1   SK Sparkasse Fürstenfeld Elo 3½:2½
6.1 GM Erdos, Viktor 2636 - GM Rapport, Richard 2646 ½ - ½
6.2 GM Ribli, Zoltan 2560 - GM Hera, Imre 2575 1 - 0
6.3 GM Horvath, Csaba 2514 - GM Szabo Gergely, Andras Gyula 2545 ½ - ½
6.4 IM Mihok, Oliver 2442 - GM Farago, Ivan 2472 ½ - ½
6.5 FM Wallner, Joachim 2378 - IM Kuba, Guenter 2387 ½ - ½
6.6 Haas, Bernhard 2009 - Radnetter, Georg 2278 ½ - ½

 

Tabelle

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 SK Sparkasse Jenbach  *  4 3 5 5 21 44.5 0
2 SK MPÖ Maria Saal  *  3 4 3 5 16 38.5 0
3 SK Advisory Invest Baden 3  *  2 2 15 38.0 0
4 SV Raika Rapid Feffernitz 2 4  *  3 3 5 2 6 4 5 14 40.0 0
5 SK Hohenems 3 3  *  2 5 10 34.5 0
6 ASVÖ Fundermax St.Veit 1 3  *  3 4 4 10 31.0 0
7 SK Zwettl 2 3  *  3 3 4 9 32.0 0
8 ASVÖ Wulkaprodersdorf 1 4  *  4 3 9 31.5 0
9 SK Husek Wien 4 4 ½ 2 3  *  3 8 29.0 0
10 Club 7 Ansfelden 3 0 2  *  2 3 8 26.0 0
11 SK Sparkasse Fürstenfeld ½ 2 1 2 3 4  *  7 26.0 0
12 SK Absam 1 1 1 2 3 3 3  *  5 25.0 0

 

Alle Partien...

Fotos: Österreichischer Schachbund

Österreichischer Schachverband...

Live-Portal...

Ergebnisse bei Chess-results...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren