Jermuk: Tag der Entscheidungen

16.08.2009 – Die heutige siebte Runde brachte nicht weniger als sechs Entscheidungen. Einzig Kasimdzhanov und Ivanchuk trennten sich remis. Nach seinem dritten Sieg im Turnier, diesmal mit den schwarzen Steinen gegen Cheparinov, übernahm Leko die alleinige Spitze (5. P.) Auch Alexeev kam mit Schwarz zu einem Sieg gegen Kamsky. Mit den weißen Steinen gewann Bacrot gegen Jakovenko in der Ragosin-Verteidigung, außerdem Karjakin gegen Akopian. Gelfand entschied die Partie gegen Inarkiev in der langen Hauptvariante des Königsinders für sich. Den größten Einfluss auf die Spitze hatte der Sieg von Eljanov gegen Aronian. Der armenische Spitzenmann kam zu seiner dritten entschiedenen Partie, allerdings zum zweiten Mal auf der falschen Seite. Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Turnierseite...

 

 

Bilder: Turnierseite

 



Kurzentrum Jermuk


Schachbegeistertes Armenien


Draußen...


... und drinnern

 

 


Pavel Eljanov


Dmitry Jakovenko


Der Whistler


Es läuft nicht gut für Ernesto Inarkiev


Boris Gelfand versunken


Die gestrige Pressekonferenz: Boris Gelfand, Lilit Mkrtchian, Levon Aronian


Alexander Moissenko im Gespäch mit Siranush Andriasian


Levon Aronian posiert mit Fans

 


 

Neu: ChessBase Light 2009


 

ChessBase Light 2009 ist ein kostenloses Datenbankprogramm, mit dem Sie komfortabel auf vorhandene Schachpartien oder Positionen zugreifen können. Das Programm besitzt eine Fülle von speziellen Suchfunktionen, mit denen man mit Leichtigkeit, Partien nach allen möglichen Wunschkriterien finden kann. ChessBase Light 2009 ist ein nützliches Werkzeug für ihre schachliche Arbeit. ChessBase Light kann:

 

 

Upgrade auf ChessBase Light 2009Premium

  • Partien speichern, editieren and kopieren
  • Datenbanken erstellen und editieren
  • Updates for ChessBase Light Premium
  • Anzahl der Partien in einer Datenbank nicht limitiert
  • Stellungssuche in Online Datenbank mit 4,2 Millionen Partien
  • Blitzschnelle statistische Auswertung von Eröffnungen
  • Multibrett kiebitzen auf schach.de
  • Erweitertes Engine Interface für Fritz 10/11 and UCI Engines
  • Preis 49,99 Euro

Wie kann ich auf ChessBase Light 2009 Premium upgraden?
Wie bekomme ich die Premium-Version?


 
Alle Rechte vorbehalten. Die ChessBase GmbH ist Inhaberin sämtlicher Rechte am Softwareprogramm ChessBase Light 2009. ChessBase Light 2009 darf nicht auf anderen Webseiten oder Servern zum Download angeboten oder verfügbar gemacht werden. Ein Direktlink auf die Installationsdatei (Exe-Datei) ist untersagt. Links auf diese Informations-Webseite sind gestattet. Jede kommerzielle Verwendung von ChessBase Light 2009 bedarf der vorherigen ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung. ChessBase Light 2009 darf nicht ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung auf CD-ROM/DVD-ROM oder anderen elektronischen Medien vertrieben werden.

Systemvoraussetzung: Windows 7, Windows Vista, Windows XP Service Pack 2, 256 MB RAM, 1 GHz oder besser, Windows Media Player 9.0 oder höher zur Nutzung des ChessMedia Systems.

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren