Johannes Hermann Zukertort - Wahrheit und Legende

09.09.2005 – Nach seinem Turniersieg London 1883 galt Zukertort als der beste Spieler der Welt. Nach langen Verhandlungen kam es 1886 zum Wettkampf mit Wilhelm Steinitz, der erste auch so genannte Weltmeisterschaftskampf im Schach. Zukertort ging zunächst mit 4-1 klar in Führung, brach dann aber völlig ein. Schon nach 20 Partien hatte Steinitz die erforderlichen 10 Gewinnpartien zum Gewinn der Weltmeisterschaft eingefahren. Mit „Der Großmeister aus Lublin – Wahrheit und Legende über Johannes Hermann Zukertort“ legt der Berliner Excelsior-Verlag nun eine deutschsprachige Version von Domanskis und Lissowskis "Arcymistrz z Lublina" vor. Das Werk wird auf Einladung der Lasker-Gesellschaft am kommenden Mittwoch (14.9, ab 19 Uhr, Eintritt frei) im Berliner Künstlerklub "Die Möwe" in Anwesenheit der Autoren und des Übersetzers vorgestellt. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Veranstaltungshinweis der Emanuel Lasker Gesellschaft

 

Mittwoch 14. September 2005 19 Uhr: Laskertreff im Berliner Künstlerklub DIE MÖWE

(Palais am Festungsgraben, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin-Mitte)

 

Buchvorstellung:  „Der Großmeister aus Lublin – Wahrheit und Legende über Johannes Hermann Zukertort“

 

Anfang August dieses Jahres erschien im Berliner Exzelsior Verlag die Biographie des polnischen Schachmeisters Zukertort von Cezary W. Domanski und Tomasz Lissowski. Die Buchvorstellung erfolgt in Anwesenheit der zwei Autoren, des Übersetzers Thomas Lemanczyk und des Verlegers Raj Tischbierek.

 

Eintritt: frei

 

Für Rückfragen: Büro der Emanuel Lasker Gesellschaft (T: 030-22 48 88 58; Mail: info@lasker-gesellschaft.de; www.lasker-gesellschaft.de)

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren