Jugend-Europameisterschaft: Jana Schneider am besten

von André Schulz
12.09.2017 – Nach sechs Runden liegt von den über 30 deutschen Kindern und Jugendlichen bei der Jugend-Europameisterschaft in Mamaia Jana Schneider am besten im Rennen. Die deutsche Meisterin trifft in der heutigen 7. Runde auf die Spitzenreiterin.

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Jana Schneider mit Chancen

Der Deutsche Schachbund ist mit einer großen Delegation an die rumänische Schwarzmeerküste gereist. Über 30 Kinder und Jugendliche beteiligen sich an den Jugendeuropameisterschaften, die in den Altergruppen U8 bis U18 für Jungen und Mädchen durchgeführt werden.

Einige der deutschen Nachwuchsspieler nehmen in der Rangliste nach Elo durchaus aussichtsreiche Positionen ein, doch die Erfahrung aus zurückliegenden internationalen Jugendturnieren lehrt, dass die deutschen Kinder und Jugendliche dank des guten Turnierangebots in Deutschland eher überwertet sind, während viele Talente, besonders aus den osteuropäischen Ländern, mangels entsprechender Angebote eher unterbewertet sind. Dies gilt besonders für die jüngeren Altersklassen, wo die Zahlen nur wenig Aussagekraft haben. So sind die Erwartungen an die Endplatzierungen häufig zu hoch, andererseits gab es aber durchaus auch Erfolge.

In der männlichen Jugend nehmen Leonardo Costa (U8, Platz 7), Frederik Svane (U14, Platz 15), jüngerer Bruder des Großmeisters Rasmus Svane, und Luis Engel (U16, Platz 14) die besten Plätze in den Setzlisten ein. Bei den Mädchen sind die Platzierungen in der Setzliste noch besser: Antonia Ziegenfuss (4te in der U12), Jana Schneider (6te in der U16), Annemarie Muetsch (9te in der U16) und Fiona Sieber (14te in der U18).

Erfolgreiches deutsche Mädchentrio: Jana Schneider, Fiona Sieber und Annemarie Muetsch

Frederick Svane

Teodora Rogozenco und Lusi Engel aus Hamburg

Inzwischen sind bereits sechs Runden gespielt und die Weichen für mögliche gute Platzierungen gestellt oder nicht gestellt. Die deutschen Hoffnungen ruhen vor allem auf Jana Schneider in der U16 Mädchen. Die deutsche Meisterin konnte bisher vier Mal gewinnen, spielte zwei Mal remis und ist mit ihren 5 Punkten Dritte, einen halben Punkt hinter der führenden Olga Badelka aus Weißrussland. Heute trifft die amtierende deutsche Meisterin auf die Spitzenreiterin. Annemarie Mütsch kommt in der gleichen Klasse auf f Punkte und ist Neunte. Einige weitere deutsche Spieler und Spielerinnen konnten ebenfalls 4 Punkte einsammeln, nehmen damit aber schlechtere Plätze ein.

Platzierungen der deutschen Spielerinnen und Spieler

SNo   Name RtgI FED 1 2 3 4 5 6 Pts. Rk. Group
30   Grabs Peter 1321 GER ½ ½ ½ 0 1 1 3,5 38 Open U08
54   Jouani Zakharia 1150 GER 0 0 1 1 0 1 3,0 63 Open U08
7   Costa Leonardo 1889 GER ½ 0 1 1 ½ ½ 3,5 50 Open U10
21   Boehm Karl 1763 GER 0 1 ½ 1 1 ½ 4,0 33 Open U10
23   Prieb Robert 1742 GER 1 0 ½ 0 1 0 2,5 92 Open U10
29   Nitsche Nikolai 1674 GER ½ 1 0 0 ½ ½ 2,5 95 Open U10
24   Colbow Collin 2034 GER 1 ½ 1 ½ 0 ½ 3,5 43 Open U12
40   Weihrauch Jakob 1906 GER ½ 0 1 ½ 1 ½ 3,5 59 Open U12
49   Laux Dominik 1874 GER 1 ½ ½ ½ 0 0 2,5 83 Open U12
73   Arakelian Aik 1762 GER 1 ½ 0 1 0 1 3,5 37 Open U12
15   Svane Frederik 2283 GER 1 0 1 0 ½ ½ 3,0 63 Open U14
37   Suvorov Alexander 2157 GER 1 0 1 0 1 1 4,0 23 Open U14
47 FM Zimmer Raphael 2107 GER ½ ½ 0 ½ 1 0 2,5 84 Open U14
14   Engel Luis 2363 GER 1 0 1 1 1 0 4,0 20 Open U16
38 FM Ewert Hannes 2261 GER 1 ½ ½ 0 ½ 1 3,5 29 Open U16
26 FM Sawlin Leonid 2364 GER 1 0 1 0 0 0 2,0 66 Open U18
30 FM Lagunow Raphael 2357 GER 1 1 0 ½ 0 ½ 3,0 41 Open U18
14   Ramien Hannah 1528 GER 0 0 1 0 1 1 3,0 56 Girls 10
28   Von Beckh Frieda 1368 GER 1 1 0 0 0 1 3,0 44 Girls 10
32   Roncea Andrea-Alexandra 1344 GER 1 1 0 0 0 1 3,0 48 Girls 10
4   Ziegenfuss Antonia 1956 GER 1 ½ 1 0 ½ 0 3,0 42 Girls 12
9   Reuter Elisa 1910 GER 1 0 1 ½ ½ ½ 3,5 27 Girls 12
18   Khamenya Vitalia 1853 GER 1 ½ 1 0 ½ 1 4,0 21 Girls 14
19   Bui Ngoc Han Julia 1850 GER 1 1 0 ½ ½ 1 4,0 17 Girls 14
6 FM Schneider Jana 2231 GER ½ 1 1 1 ½ 1 5,0 3 Girls 16
9   Muetsch Annmarie 2137 GER 1 1 ½ 1 ½ 0 4,0 9 Girls 16
40   Koehler Inken 1893 GER 1 ½ 0 ½ 0 ½ 2,5 46 Girls 16
47   Kobald Jacqueline 1833 GER 0 1 0 0 0 1 2,0 66 Girls 16
4 WIM Sieber Fiona 2248 GER 1 0 0 1 1 ½ 3,5 14 Girls 18
18 WFM Rogozenco Teodora 2024 GER 1 1 1 0 0 0 3,0 22 Girls 18
20   Weis Olga 2005 GER 0 1 ½ ½ 1 ½ 3,5 19 Girls 18

Partien:

 

Fotos: Bernd Vökler

Turnierseite...

Ergebnisse bei chess-results...

Turnierseite des Deutschen Schachbundes...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren