Jugend-Europameisterschaften: Das letzte Drittel hat begonnen

von André Schulz
08.08.2019 – Bei den Jugendeuropameisterschaften in Bratislava sind sechs Runden gespielt. Hussain Besou (6. in der U8), Annmarie Mütsch (6. in der U18g), Johannes von Mettenheim (8. in der U12) Luis Engel (9. in der U18) und Alexander Krastev (10. in der U14) sind derzeit die besten deutschen Spieler. | Fotos: Bernd Vökler und Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Jugendeuropameisterschaften und Jugendweltmeisterschaften sind ein schwieriges Gelände. Die Konkurrenz ist unglaublich groß. Einige junge Spieler hatten schon Gelegenheit, sich bei internationalen Turnieren auszuzeichnen, meistens in der Mitte oder im Westen Europas, in den Ländern mit größerer Turnierdichte. Andere hatten dies nicht, sind aber nicht schlechter und zeigen hier, was sie ungeachtet ihrer vielleicht nicht so hohen Elozahlen können. Die unterbewerteten Spieler kommen meist, aber auch nicht immer, aus Osteuropa, wo es weniger internationale Open gibt, aber durchaus gutes Training. 

Inzwischen sind sechs Runden bei den Jugendeuropameisterschaften gespielt. Die Turniere gehen in ihr letztes Drittel.

Lucas van Foreest, jüngerer Bruder des schon sehr bekannten niederländischen Großmeisters Jorden van Foreest, reiste als frisch gebackener niederländischer Landesmeister an und war in der U18 als Nummer zwei gesetzt. Nach den bisher gespielten sechs Runden findet er sich aber auf einem eher bescheidenen Platz 31 wieder, mit 3,5 Punkten. Van Foresst konnte in den ersten fünf Runden zwei Partien gewinnen, spielte aber dreimal gegen noch nicht so bekannte Spieler remis und verlor gestern gegen den starken Israeli Or Bronstein - ein Name der verpflichtet. 

Besser läuft es für den deutschen Vertreter Luis Engel. Der Hamburger Schüler ist mit seiner Elozahl an fünf gesetzt und mit 4,5 Punkten Vierter bis 14ter, nach Feinwertung Neunter, einen Punkt hinter dem Spitzenreiter.

Die Spitzenposition in der U18 nimmt nach sechs Runden allerdings ein Norweger ein, Tor Frederik Kaasen. Mit seiner Elozahl ist er nicht so weit oben in der Setzliste, aber er gewann die ersten vier Partien, gab dann gegen die Nummer Eins der Setzliste, Aram Hakobyan, sein bisher einziges Remis ab und ließ gestern noch einen Sieg folgen. Kaasen ist damit der einzige Spieler mit 5,5 Punkten. Viachaslau Zarubitski aus Weißrussland und Liam Vrolijk aus den Niederlanden folgen mit 5 Punkten. Liam Vrolijk segelt etwas im Schatten der Van Foreest-Brüder, ist aber mit seiner Elozahl hoch gesetzt und bestätigt diese mit seiner Leistung.

Die Königsklasse bei den Mädchen ist aus deutscher Sicht besonders interessant, denn hier spielen mit Jana Schneider, Annmarie Mütsch und Antonia Ziegenfuß drei spielstarke deutsche Mädchen mit. 

Nach sechs Runden liegt Annmarie Mütsch mit 4,5 Punkten auf Platz 6 am besten. Jana Schneider hat einen halben Punkt weniger. Antonia Ziegenfuß kommt auf drei Punkte. 

Jana Schneider

Das Maß der Dinge ist die Weißrussin Olga Badelka mit 5,5 Punkten auf Platz eins. Zu den Verfolgerinnen gehört auch ein Mädchen mit bekanntem Namen: Anne Cramling Bellon, Tochter von Pia Cramling und Juan Bellon.

Unter den jüngeren deutschen Spielern haben vor allem Johannes von Mettenheim und Hussain Besou für Aufmerksamkeit gesorgt. Johannes von Mettenheim startet in der U12, ist dort gar nicht so hoch eingestuft, gewann aber die ersten vier Partien. Es folgte eine Niederlage und ein Remis. mit 4,5 ist er zur Zeit Achter. Einen noch besseren Start hatte Hussain Besou in der U8 mit 5 aus 5. Dann riss die Erfolgsserie. Mit 5 Punkten ist Hussain Besou nun aber immer noch Sechster. Es führt mit 6 aus 6 Kaan Yagiz Erdogmus aus der Türkei.

Hussain Besou, re, beim Aufwärmen

Alle deutschen Spieler

SNo   Name Rtg FED 1 2 3 4 5 6 Pts. Rk. Group
5 IM Engel Luis 2510 GER 1 ½ 1 ½ 1 ½ 4,5 9 Open 18
7   Svane Frederik 2383 GER 1 ½ ½ 0 1 1 4,0 31 Open 16
16 FM Suvorov Alexander 2333 GER 1 ½ ½ 1 0 0 3,0 54 Open 16
8 FM Krastev Alexander 2329 GER 1 1 ½ 1 ½ ½ 4,5 10 Open 14
22   Weihrauch Jakob 2201 GER 1 1 ½ ½ 1 ½ 4,5 14 Open 14
72   Stockmann Till 1975 GER 1 0 1 0 1 0 3,0 75 Open 14
25 CM Foerster-Yialamas Lucas 2056 GER 1 ½ 1 ½ 0 ½ 3,5 53 Open 12
29   Bakiev Diyor 2014 GER 1 1 ½ ½ 1 ½ 4,5 16 Open 12
46   Costa Leonardo 1939 GER ½ 1 1 0 1 0 3,5 48 Open 12
54   Stork Christopher 1905 GER 1 0 1 0 1 1 4,0 30 Open 12
56   Kluehs Gustaf 1870 GER 1 0 ½ 1 0 1 3,5 61 Open 12
63   Hagner Bennet 1847 GER 1 0 1 ½ 0 1 3,5 45 Open 12
66   Von Mettenheim Johannes 1844 GER 1 1 1 1 0 ½ 4,5 8 Open 12
14   Helms Finn 1827 GER 0 1 1 ½ 1 1 4,5 20 Open 10
28   Ermitsch Magnus 1750 GER 1 0 1 1 1 0 4,0 33 Open 10
40   Torosyan Bagrat 1678 GER ½ 1 ½ 1 0 0 3,0 66 Open 10
42   Sommer Justus 1671 GER 1 0 1 ½ ½ 1 4,0 26 Open 10
49 CM Grabs Peter 1638 GER 1 ½ 1 0 1 0 3,5 41 Open 10
52   Sauer Tim 1625 GER ½ 1 ½ 0 ½ 1 3,5 51 Open 10
60   Haubold Sebastian Marcel 1559 GER ½ 1 1 0 0 1 3,5 45 Open 10
66   Burkart Lloyd Shang 1522 GER 0 ½ 0 ½ ½ ½ 2,0 130 Open 10
77   Arora Abhiraaj 1463 GER 0 ½ 1 0 0 1 2,5 95 Open 10
79   Haubold Christian Lucas 1456 GER ½ ½ ½ ½ 0 1 3,0 67 Open 10
80   Klaska Philipp Leon 1441 GER 1 ½ ½ 0 0 1 3,0 60 Open 10
1   Besou Hussain 1766 GER 1 1 1 1 1 0 5,0 6 Open 08
27   Isaichykov Oleksandr 1276 GER 1 0 1 ½ 0 1 3,5 25 Open 08
63   Foeing Sebastian 0 GER 0 0 1 1 1 ½ 3,5 36 Open 08
79   Radeke Timothy 0 GER 0 0 1 1 0 ½ 2,5 65 Open 08
9 FM Schneider Jana 2239 GER 1 1 1 ½ 0 ½ 4,0 14 Girls 18
10 WIM Muetsch Annmarie 2233 GER 1 0 1 1 1 ½ 4,5 6 Girls 18
16 WFM Ziegenfuss Antonia 2155 GER 1 0 1 1 0 0 3,0 32 Girls 18
43   Muedder Melanie 1905 GER 1 ½ 0 1 ½ 0 3,0 40 Girls 16
44   Bardorz Jana 1883 GER 1 ½ 0 0 1 1 3,5 37 Girls 16
58   Fock Amina 1817 GER 0 0 ½ 0 1 1 2,5 71 Girls 16
9 WCM Bashylina Luisa 1989 GER ½ 1 0 1 1 ½ 4,0 22 Girls 14
16   Reuter Elisa 1930 GER ½ ½ 0 1 1 ½ 3,5 41 Girls 14
9   Zhou Lepu Coco 1777 GER ½ 1 1 ½ 1 0 4,0 13 Girls 12
35   Trunz Tamila 1274 GER 1 0 1 0 0 1 3,0 42 Girls 10
84   Wartenberg Alissa 0 GER 1 1 0 ½ 0 1 3,5 30 Girls 10
23   Czaeczine Paula 0 GER 1 ½ 0 1 1 0 3,5 22 Girls 08

Partien im Live-Portal...

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

Berichte beim Deutschen Schachbund...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren