Jugendeuropameisterschaften: Christoph Dahl und Shen Tingrui mit guten Start

von André Schulz
09.11.2022 – Bei der Jugendeuropameisterschaft in Antalya sind drei Runden gespielt. Der deutsche Schachbund ist mit 16 Spielerinnen und Spielern vertreten. Christoph Dahl in der U18 und Shen Tingrui in der U10 starteten am besten. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Zur Zeit wird in Antalya, Türkei, die Jugendschach-Europameisterschaft 2022 (5. bis 15. November) ausgetragen. Die Titel werden in den Altersklassen U8, U10, U12, U14, U16 und U18, jeweils in einem offenen Turnier und in einem Mädchenturnier vergeben.

Gespielt wird im Schweizer System mit 9 Runden gespielt und FIDE-Bedenkzeit , also 90 Minuten für 40 Züge, plus 30 Minuten für den Rest der Partie mit einem Inkrement von 30 Sekunden pro Zug, beginnend mit dem ersten Zug.

Der offizielle Austragungsort der Veranstaltung ist das Pine Beach Hotel Convention Center, das auch das offizielle Hotel der Meisterschaft zusammen mit dem Papillon Ayscha Hotel ist.

In der Königsgruppe U18 ist die russische Delegation mit sieben Spielern die größte nach dem Gastgeber Türkei, der mit 14 Spielern in diesem Wettbewerb vertreten ist. Offenbar ist der geplante Transfer des russischen Schachverbandes von der Europäischen Schachunion in den russischen Schachverband noch nicht vollzogen. Die Russinnen und Russen spielen weiterhin unter der FIDE-Flagge. 

Der 16-jährige russische Nachwuchsstar Volodar Murzin spielt in der U18 mit und nimmt dort mit 2556 Elo den ersten Platz in der Setzliste ein, vor seinem Landsmann Rudik Makarian. In Runde drei gab Murzin nach zwei Siegen ein Remis gegen Rumänen Dragos-Andrei Antonica ab und hält sich in der Verfolgergruppe auf. Vier Spieler haben alle Partien der ersten drei Runden gewonnen, die beiden Russen Andrey Tsvetkov und Maksim Popov, der Spanier Pedro Antonio Gines Esteo und auch Christoph Dahl aus Deutschland.

Der Deutsche Schachbund hat insgesamt 16 junge Spieler und Spielerinnen nach Antalya gesandt, von denen neben Christoph Dahl auch Tingrui Shen in der U10 mit drei Siegen startete. Michelle Trunz begann das Turnier mit zwei Siegen und einem Remis und ist damit Spitzenreiterin der Verfolgergruppe in der U14w hinter drei Mädchen, die drei Siege feiern konnten.

Ihre Schwester Tamila spielt in der U12w, musste aber nach einem Sieg in Runde eins zwei Niederlagen quittieren.

Einen spannenden Wettbewerb verspricht auch das Turnier der Altersklasse U18 Mädchen. Hier werden sich vermutlich die Russin Leya Garifullina und die Armenierin Mariam Mkrtchyan einen Zweikampf um den Titel liefern. Beide starteten mit drei Siegen. Das gelang aber auch der Ukrainerin Sofiia Hryzlova und der Spanierin Viviana Galvan Cipriani. Yelyzaveta Hrebenshchykova, ebenfalls aus der Ukraine, ist hinter den beiden Top-Favoritinnen Dritte der Setzliste und führt mit 2,5 Punkten die Verfolgergruppe an. Es gibt einige weitere Mädchen mit Elozahlen über 2200, die vielleicht auch noch in den Kampf um den Titel eingreifen können.

Die deutsche Teilnehmerin Eva Rudolph ist mit ihrer Wertungszahl (1870) von der Leistungsspitze recht weit entfernt und nimmt einen Setzlistenplatz in der Mitte des Feldes ein. Sie musste in Runde eins gleich gegen Yelyzaveta Hrebenshchykova ran und kassierte eine Niederlage. Danach holte Eva Rudolph aber 1,5 Punkte.

Zwischen den Runden wird sich überall noch eifrig vorbereitet, wie man an den Bildern sieht:

ChessBase Power-User

Trainingsgruppe

ChessBase plus Telefonsupport

Eine arbeitet, und die anderen beiden?

Die deutschen Spielerinnen und Spieler nach drei Runden

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 Pkt. Rg. Gruppe
13   Barsov Mikhail 1443 GER 1 0 0   1 62 U8:Open
19   Li Yunqi 1367 GER 1 1 0   2 19 U8:Open
71   Meitzner Jonathan Franz 0 GER 1 0 ½   1,5 46 U8:Open
27   Shen Tingrui 1605 GER 1 1 1   3 3 U10:Open
12   Dordevic Tom 1995 GER ½ 0 1   1,5 66 U12:Open
8 FM Ermitsch Magnus 2272 GER 1 1 0   2 19 U14:Open
35   Bakiev Diyor 2185 GER 1 0 1   2 32 U16:Open
21 FM Dahl Christoph 2360 GER 1 1 1   3 4 U18:Open
35   Lukas Olivia 0 GER 0 1 1 0 2 18 U8:Girls
47   Tu Tiffany 0 GER 1 0 1 0 2 21 U8:Girls
3   Kovalskyy Alicia 1472 GER 1 0 1   2 11 U10:Girls
3   Sickmann Lisa 1888 GER 0 1 1   2 26 U12:Girls
23   Trunz Tamila 1558 GER 1 0 0   1 60 U12:Girls
9   Trunz Michelle 1822 GER 1 1 ½   2,5 4 U14:Girls
37   Pohle Saskia 1731 GER 0 1 1   2 31 U16:Girls
36   Rudolph Eva 1870 GER 0 1 ½   1,5 32 U18:Girls

 

Partien U18

 

Partien U16

 

Partien U14

 

Partien U12

 

Partien U10

 


Mädchenturnier

Partien U18w

 

Partien U16w

 

Partien U14w

 

Partien U12w

 

Partien U10w

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure