Jugendschach in Prag

23.08.2012 – 22 Jugendliche starten für Deutschland bei den Jugendeuropameisterschaften in Prag und nach sechs Runden ist Filiz Osmanodja (Bild) die erfolgreichste Punktesammlerin der deutschen Delegation. Mit 4,5 aus 6 liegt sie in der G(irls)16 auf dem geteilten 4. bis 10. Platz, nach Wertung ist sie Sechste. In der Gruppe B(oys)18 liegt Vadim Moiseenko aus Russland mit 5,5 aus 6 alleine an der Spitze. Russland dominiert auch in der G18. Dort belegen Aisa Imeeva und Tatiana Klichkova (beide Russland) mit je, 5,5 aus 6 die Plätze eins und zwei, einen ganzen Punkt dahinter folgt Aleksandra Goryachkina mit 4,5 Punkten - und auch sie kommt aus Russland.Turnierseite..., Ergebnisse der deutschen Delegation...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...




Fotos: Bernd Vökler


Filiz Osmanodja


Die deutsche Delegation


Falko Bindrich und David Lobzhanidze


Nathalie Wächter hat bislang drei Mal gewonnen und drei Mal verloren.


Trainer sein ist hart.

Alle Partien der Runden 1 bis 6


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren