Jugendweltmeisterschaften: Krastev und Costa noch mit Medaillenchancen

von André Schulz
12.09.2022 – Nach sechs Runden bei den Jugendweltmeisterschaften U14, U16 und U18 liegen von den deutschen Spielern und Spielerinnen Alexander Krastev und Leonardo Costa am aussichtsreichsten im Rennen. Beide belegen in der U18 bzw. in der U14 jeweils den siebten Platz. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Sechs Runden sind inzwischen bei den Jugendweltmeisterschaften für Jungen und Mädchen in den Altersklassen u12, U16 und U18 in Mamaia (Rumänien) gespielt.

In der Gruppe U18 führen der Kasache Kazybek Nogerbek und der Armenien Mamikon Gharibyan das über 100 Spieler umfassende Feld mit je 5 Punkten an. Dahinter folgte eine große Gruppe von zwölf Spielern mit 4,5 Punkten, zu der auch Alexander Krastev gehört. Nach Zweitwertung belegt er Platz sieben und ist damit zusammen mit Leonardo Costa in der U14 zur Zeit der beste Spieler des deutschen Kontingents.

Nach fünf Runden gehörten die beiden deutschen U18-Spieler Alexander Krastev und Marius Fromm zu einer großen Führungsgruppe. Alexander Krastev war mit drei Siegen gestartet und ließ dann drei Remis folgen, unter anderem in Runde vier auch gegen Marius Fromm. Auch dieser war mit drei Siegen ins Turnier gegangen, spielte gegen Alexander Krastev und dann gegen Nogerbek remis. In Runde sechs unterlag Marius Fromm dann aber Gharibyan.

In der U16-Weltmeisterschaft liegen der Franzose Timothe Razafindratsima und der Armenier Emin Ohanyan mit 5,5 Punkten in Führung. Dominik Laux ist mit 4,5 Punkten 16ter. Der zweite deutsche Teilnehmer Keyvan Farokhi hat 3,5 Punkte auf seinem Konto.

Der 14-jährige Leonardo Costa gewann kürzlich überraschend beim Meistergipfel in Magdeburg die deutsche Einzelmeisterschaft. In der Setzliste der U14-Weltmeisterschaft belegte er mit seiner Elozahl den zweiten Platz unter den 138 jungen Spielern dieser Gruppe. Leonardo Costa gewann in den ersten vier Runden alle Partien. In Runde fünf unterlag er jedoch im Spitzenspiel dem Inder Ilamparthi A R. Dieser setzte sich damit zusammen mit dem unter FIDE-Flagge spielenden Russen Sawa Vetokhin mit 5,5 Punkten an die Spitze des Feldes. Marius Deuer, zweiter Deutscher in dieser Gruppe, kommt auf 3,5 Punkte.

Der Deutsche Schachbund hat bei diesen Weltmeisterschaften mehr Mädchen als Jungen an den Start gebracht.

Einige der deutschen WM-Teilnehmerinnen

Von den neun weiblichen WM-Teilnehmerinnen stellt die Familie Peglau mit Dora und Charis Peglau zwei Starterinnen. Sie nehmen beide in der U14w-Weltmeisterschaft teil und nehmen mit Platz drei und Platz sechs aufgrund ihrer Wertungszahlen recht hohe Plätze in der Setzliste ein. Charis Peglau startete mit 1,5 aus 3 etwas verhalen, ließ dann aber drei Siege folgen. Mit 4,4 Punkten ist sie Zehnte. Ihr Schwester Dora begann mit 2 aus 3 besser, gewann eine weitere Partie in Runde vier, verlor dann aber zweimal.

In der U16w-Weltmeisterschaft ist der Deutsche Schachbund mit Coco Zhou Lepu, Yaroslava Sereda und Maja Buchholz, die mit 3,5 bzw. 3 Punkten Plätze im Mittelfeld einnehmen.

Die U18w-Weltmeisterschaft wird von der Armenierin, Mariam Mkrtchyan dominiert, die als einzige Spielerin in allen Wettbewerben alle ihre Partien gewinnen konnte. Jana Bardorz hat 4 Punkte, Ornelia Falke 3 Punkte und Rebecca Doll 2,5 Punkte.

Die deutschen Spieler und Spielerinnen

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 5 6 Pkt. Rg. Gruppe
2 FM Costa Leonardo 2392 GER 1 1 1 1 0 ½ 4,5 7 Open 14
7 FM Deuer Marius 2344 GER 1 0 1 1 ½ 0 3,5 39 Open 14
19 FM Farokhi Keyvan 2292 GER 0 ½ 0 1 1 1 3,5 48 Open 16
26   Laux Dominik 2248 GER 1 0 1 ½ 1 1 4,5 16 Open 16
9 IM Krastev Alexander 2431 GER 1 1 1 ½ ½ ½ 4,5 7 Open 18
14 FM Fromm Marius 2408 GER 1 1 1 ½ ½ 0 4 16 Open 18
3   Peglau Charis 1938 GER 1 ½ 0 1 1 1 4,5 10 Girls 14
6   Peglau Dora 1875 GER 1 0 1 1 0 0 3 39 Girls 14
21   Zhou Lepu Coco 1935 GER 1 1 0 1 ½ 0 3,5 24 Girls 16
35   Sereda Yaroslava 1800 GER 1 ½ 1 0 1 0 3,5 23 Girls 16
39   Buchholz Maja 1765 GER 1 0 0 1 0 1 3 50 Girls 16
21   Bardorz Jana 2048 GER 1 ½ ½ 1 0 1 4 19 Girls 18
34   Doll Rebecca 1985 GER 1 1 0 ½ 0 0 2,5 51 Girls 18
36   Falke Ornella 1953 GER 1 1 0 0 0 1 3 36 Girls 18
44   Dartmann Aubanell Catriona 1924 GER 0 1 0 1 0 0 2 60 Girls 18

 

Tabellen und Partien

U18

Stand

1 7
 
FM Nogerbek Kazybek KAZ 2457 5 0 20,5 23
2 3
 
IM Gharibyan Mamikon ARM 2476 5 0 19 21,5
3 8
 
IM Rodrigue-Lemieux Shawn CAN 2451 4,5 0 21 23,5
4 16
 
FM Ben Ari Yannay ISR 2392 4,5 0 20,5 22,5
5 11
 
IM Baum Jonasz POL 2414 4,5 0 20 23
6 28
 
FM Antonica Dragos-Andrei ROU 2321 4,5 0 20 22,5
7 9
 
IM Krastev Alexander GER 2431 4,5 0 19,5 22
8 6
 
IM Stoyanov Tsvetan BUL 2457 4,5 0 19 22
  19
 
  Makridis Dimitrios GRE 2382 4,5 0 19 22
10 1
 
IM Gines Esteo Pedro Antonio ESP 2505 4,5 0 18,5 21,5

109 Spieler

Parten

 

U16

Stand

g. Snr     Name Land Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 3
 
FM Razafindratsima Timothe FRA 2431 5,5 0 19 22
  7
 
IM Ohanyan Emin ARM 2395 5,5 0 19 22
3 18
 
FM Talibov Shiroghlan AZE 2299 5 0 18,5 21
4 36
 
CM Yavuz Efe Metehan TUR 2215 5 0 17,5 19,5
5 1
 
IM Pranav Anand IND 2494 4,5 0 23 26
6 2
 
IM Pranesh M IND 2437 4,5 0 22,5 24
7 65
 
  Vo Pham Thien Phuc VIE 2037 4,5 0 22 26
8 4
 
  Lutsko Artem UKR 2431 4,5 0 20,5 23,5
9 11
 
FM Filip Andrei ROU 2356 4,5 0 20 22
10 14
 
FM Davtyan Arsen ARM 2327 4,5 0 19 21,5

111 Spieler

Partien

 

U14

Stand

1 9
 
  Ilamparthi A R IND 2269 5,5 0 22 25,5
2 5
 
IM Vetokhin Savva FID 2357 5,5 0 19 21,5
3 4
 
FM Seemann Jakub POL 2361 5 0 20,5 23,5
4 16
 
CM Cnejev Vladimir-Alexandru ROU 2198 5 0 19,5 22,5
5 11
 
IM Ansat Aldiyar KAZ 2264 5 0 18,5 21,5
6 42
 
  Nemsadze Daviti GEO 2010 5 0 18 20,5
7 2
 
FM Costa Leonardo GER 2392 4,5 0 22 25
8 15
 
FM Anand Batsukh MGL 2201 4,5 0 20,5 23
9 56
 
  John Veny Akkarakaran IND 1971 4,5 0 20,5 21,5
10 27
 
  Berin Artem UKR 2104 4,5 0 20 22,5

138 Spieler

Partien

 

Mädchen-Weltmeisterschaft

U18w

Stand

1 2
 
WIM Mkrtchyan Mariam ARM 2294 6 0 18 20
2 9
 
FM Eizaguerri Floris Maria ESP 2159 5,5 0 19,5 22,5
3 29
 
WFM Allahverdiyeva Ayan AZE 1996 5 0 18,5 21
4 5
 
FM Kurmangaliyeva Liya KAZ 2199 4,5 0 22,5 24,5
5 1
 
WCM Mungunzul Bat-Erdene MGL 2316 4,5 0 21,5 24,5
6 68
 
  Kanishka S IND 1552 4,5 0 18,5 21
7 25
 
  Bordin Silvia ITA 2025 4,5 0 17,5 19
8 30
 
WFM Juhasz Judit HUN 1995 4,5 0 16,5 17,5
9 4
 
WIM Rakshitta Ravi IND 2238 4,5 0 15,5 17,5
10 59
 
  Zheng Carissa USA 1779 4 0 21 23

79 Spielerinnen

Partien

 

U16w

Stand

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Munkhzul Davaakhuu 5,5 0
2 Francisco Guecamburu Candela Be 5,5 0
3 Nurmanova Alua 5 0
4 Schippke Manon 5 0
5 Nguyen Hong Nhung 5 0
6 Yan Ruiyang 4,5 0
7 Roebers Eline 4,5 0
8 Zabrzanska Weronika 4,5 0
9 Kairbekova Amina 4,5 0
10 Mikheeva Galina 4,5 0


87 Spielerinnen

Partien

 

U14w

Stand

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Arzur Maia 5,5 0
2 Chen Rachel Ruoxuan 5 0
3 Mrittika Mallick 5 0
4 Abdinova Narmin 5 0
5 Amulya Guruprasad 5 0
6 Nurgaliyeva Zarina 4,5 0
7 Vasiljeva Sofja 4,5 0
8 Liavonava Yuliya 4,5 0
9 Shvedova Alexandra 4,5 0
10 Peglau Charis 4,5 0


96 Spielerinnen

Partien

 

 

Ergebnisse bei Chess-results...

Turnierseite...

Turnierseite des Deutschen Schachbundes...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure