Jugendweltmeisterschaften: USA und Indien am erfolgreichsten

18.11.2012 – Drei Platzierungen unter den Top Ten ist die Ausbeute der deutschen Delegation bei Jugendweltmeisterschaften, die heute in Maribor zu Ende gingen. Dennis Wagner hatte vor der Schlussrunde als einziger deutscher Jugendlicher reelle Chancen auf eine Medaille, verlor aber seine letzte Partie und wurde Sechster. Jeweils einen achten Platz belegten Alexander Donchenko in der U14 und Filiz Osmanodja in der U16w. Hanna-Marie Klek und Matthias Bluebaum wurden in der U18w und U18 jeweils Vierzehnte. Die meisten Medaillen holten bei den Jungen ... die USA (!). Indien gewann bei den Mädchen dreimal Gold.Turnierseite...Ergebnisse bei Chess-results.com...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

USA und Indien sind die Topnationen beim Schachnachwuchs
Fotos: Veranstalter

 

Vor der heutigen letzten Runde war Denis Wagner der Spieler der deutschen Schachjugend, der als einziger noch reelle Chancen auf den Gewinn einer Medaille besaß. Er lag in der U16 auf Platz zwei. Leider verlor er seine Schlussrundenpartie gegen Silbermedaillengewinner Koushik Girish, belegte aber noch einen guten sechsten Platz. Weltmeister U18 wurde Urii Eliseev.

Matthias Bluebaum war nach einer Niederlage in Runde neun aus der Spitzengruppe der U18 gerutscht, gewann seine Partie in Runde 10 und lag mit 7 Punkten einen halben Punkt hinter hinter dem Zweiten. Heute verlor er jedoch recht rasch gegen den neuen Vizeweltmeister Jorge Corgi und belegte am Ende Platz 14. Gold ging an Dariusz Swiercz. Der polnische Verband platzierte drei Spieler unter den ersten Sieben der U18.

Hanna-Marie Klek, amtierende Vizeweltmeisterin U16w, kam nach verhaltendem Start besser ins Turnier, erreichte aber die Spitzengruppe nicht mehr. Sie wurde ebenfalls 14te. Gold ging an die überragende 14jährige Alexandra Goryachkina (9,5 Punkte), Silber an Lisa Schut aus den Niederlanden.

Alexander Donchenko wurde mit gutem Endspurt noch Achter der U14, Filiz Osmanodja kam nach vier Siegen in Folge noch auf den gleichen Platz in der U16w.

Einen tollen Turnierauftakt feierte Jana Schneider in der U10 mit 5 aus 5, musste dann aber ein paar Rückschläge hinnehmen (Platz 26). In dieser Gruppe war die Inderin Pryanka das Maß der Dinge. In der zehnten Runde gab sie den ersten halben Punkt ab. Heute verlor sie, holte aber trotzdem Gold.

Der US-Verband holte zwei Goldmedaillen (U12, U14), eine Silbermedaille (12) und eine Bronzemedaille (U8) - hier tut sich was. Drei Goldmedaillen bei den Mädchen gingen nach Indien.



André Schulz

 

Ergebnisse der deutschen Spieler

Snr   Name Elo FED 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Pkt. Rg. Gruppe
77   Schmidtmann Samantha 0 GER 0 1 1 1 0 0 1 0 0 1 0 5.0 51 U08 Girls
5   Svane Frederik 1680 GER 1 ½ 0 1 1 0 1 0 1 0 1 6.5 35 U08 Open
16   Schneider Jana 1668 GER 1 1 1 1 1 0 0 1 0 ½ 0 6.5 25 U10 Girls
60   Fesselier Chelsea 1362 GER 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 6.0 46 U10 Girls
48   Roseneck Jonas 1764 GER 1 0 ½ 1 ½ ½ 1 0 0 0 0 4.5 137 U10 Open
61   Maetzkow Maximilian Paul 1713 GER ½ ½ 1 1 0 1 0 ½ ½ ½ 1 6.5 57 U10 Open
82   Wierzbicki Jirawat 1647 GER 1 ½ 1 ½ ½ 0 ½ ½ 0 1 ½ 6.0 66 U10 Open
89   Tschammer Kai 1605 GER 0 0 0 0 ½ 1 ½ 1 1 0 0 4.0 172 U10 Open
94   Roessler Lukas 1571 GER 0 1 ½ 1 0 1 0 0 0 1 ½ 5.0 121 U10 Open
110   Graf Justus Felix 1491 GER 0 0 0 0 0 1 0 1 1 1 1 5.0 135 U10 Open
130   Biastoch Bennet 0 GER 1 0 0 0 ½ 1 0 1 0 1 ½ 5.0 129 U10 Open
141   Engel Luis 0 GER ½ ½ 1 0 1 0 ½ 1 1 0 0 5.5 89 U10 Open
5 WFM Osmanodja Filiz 2206 GER 1 1 0 1 0 1 0 1 1 1 1 8.0 8 U16 Girls
74   Berger Nadja 1768 GER 0 1 ½ 0 1 ½ 0 0 1 1 0 5.0 64 U16 Girls
3 IM Wagner Dennis 2456 GER 1 ½ 1 1 1 ½ ½ 0 1 1 0 7.5 6 U16 Open
7   Svane Rasmus 2399 GER 0 1 ½ 1 0 ½ ½ 1 1 ½ ½ 6.5 37 U16 Open
21   Lampert Jonas 2292 GER 1 ½ ½ 0 0 1 ½ 1 1 ½ 1 7.0 25 U16 Open
28   Carow Johannes 2259 GER ½ 1 1 0 1 ½ 1 0 1 0 1 7.0 20 U16 Open
40   Kvetny Mark 2210 GER 1 0 1 ½ 0 ½ ½ ½ ½ ½ 1 6.0 53 U16 Open
53   Neef Maximilian 2132 GER 1 1 0 0 1 1 0 1 1 1 ½ 7.5 11 U16 Open
7   Klek Hanna-Marie 2254 GER ½ ½ ½ 1 ½ ½ 1 1 1 0 ½ 7.0 14 U18 Girls
42   Stark Saskia 1983 GER 0 ½ 0 0 ½ ½ 1 ½ ½ ½ ½ 4.5 63 U18 Girls
29   Graf Clara Victoria 1759 GER 1 1 0 ½ ½ ½ 1 0 1 1 ½ 7.0 21 U12 Girls
32   Moses Selina 1745 GER 1 0 0 1 0 0 0 0 1 1 1 5.0 88 U12 Girls
37   Rogozenco Teodora 1719 GER 0 1 1 1 0 0 1 1 ½ 0 ½ 6.0 43 U12 Girls
18 IM Bluebaum Matthias 2438 GER 1 1 1 ½ 1 ½ ½ ½ 0 1 0 7.0 14 U18 Open
36 FM Mons Leon 2332 GER 1 ½ ½ 1 0 1 0 1 1 ½ 0 6.5 26 U18 Open
34   Vogel Roven 1984 GER ½ 1 ½ 1 0 1 ½ ½ 0 1 ½ 6.5 51 U12 Open
54   Duerr Florian 1911 GER ½ 1 0 1 1 0 ½ 0 1 0 0 5.0 109 U12 Open
60   Schmidek Emil 1888 GER 1 0 1 0 1 1 0 ½ 1 0 ½ 6.0 72 U12 Open
62   Lagunow Raphael 1882 GER 0 1 1 0 1 1 0 0 1 1 0 6.0 73 U12 Open
63   Poghosyan Tigran 1876 GER ½ 0 1 ½ 1 ½ ½ 1 0 0 1 6.0 74 U12 Open
84   Pallas Sebastian 1814 GER 1 1 0 ½ 1 0 0 ½ ½ 0 ½ 5.0 110 U12 Open
36   Schwarz Larissa 1884 GER 1 0 1 1 0 1 0 ½ 1 0 1 6.5 27 U14 Girls
40   Zahn Alina 1863 GER ½ 1 1 0 0 1 1 1 0 0 1 6.5 31 U14 Girls
45   Wiesner Paula 1843 GER ½ 1 ½ 1 0 0 0 ½ ½ 0 1 5.0 76 U14 Girls
1 IM Donchenko Alexander 2409 GER 1 1 ½ ½ 1 1 0 0 1 1 1 8.0 8 U14 Open
9 FM Schroeder Jan-Christian 2326 GER ½ 1 ½ 1 ½ 1 0 1 ½ ½ ½ 7.0 26 U14 Open
50   Perske Thore 2082 GER ½ 1 ½ 0 1 ½ 1 0 ½ 1 0 6.0 66 U14 Open
57   Baskin Robert 2071 GER ½ 0 1 1 ½ 0 1 1 1 0 ½ 6.5 49 U14 Open


Partienauswahl

 

 


U 18


Urkunde der FIDE

Matthias Bluebaum


U18w


Aleksanda Goryachkina (14) gewinnt Gold














Mikhail Gurevich


Noch mehr bekannte Gesichter: Arshak Petrosian, Adrian Mkhailchishin


In der Elternecke

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren