Juli-Ausgabe des SM64

10.07.2012 – Neben der aktuellen Berichterstattung steht in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Schach Magazin 64 das Thema Schachtraining im Mittelpunkt. In einem umfangreichen Interview steht Großmeister Adrian Michaltschischin - als Vorsitzender der Trainerkommission des Weltschachbundes quasi der ranghöchste Schachtrainer der Welt - Rede und Antwort. Und im Gegensatz zu manchen Funktionärsstatements enthält dieser Artikel jede Menge praktische Tipps, die man im Rahmen einer Kurzvorstellung kaum wiedergeben kann; am besten, Sie lesen das Interview. Interessante Hintergrundinformationen runden den Beitrag ab (Spezialthema Frauen&Schach), zum Schluss geht Michaltschischin sogar auf Einkommensverhältnisse der Schachspieler und Trainer ein; von den letztgenannten hat es weltweit nur ein einziger zum Millionär gebracht … Dieses Interview passt zu dem Grundkonzept des SM64, wo Schachtraining großgeschrieben wird. Fünf verschiedene Serien liefern Material zum Thema Strategie, Taktik, Endspiele oder zur Verbesserung der Fähigkeiten bei Verteidigung schwieriger Stellungen. Auch eine Schachschule für Einsteiger ist dabei. Umfangreiche Kostproben von allen diesen Serien sowie viele weitere Leseproben kann man sich hier anschauen. Erhältlich ist das neue SM64 in Bahnhofsbuchhandlungen und im Zeitschriftenhandel. Auch bietet der Verlag ein stark verbilligtes Probeabo zum Kennenlernen an.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren