Julius Baer Challengers Tour: Nachwuchsstars treten gegeneinander an

von ChessBase
06.04.2021 – Am Donnerstag, den 8. April, beginnt die Julius Baer Chess Challenge, eine von der Play Magnus Group ins Leben gerufene Turnierserie, bei der 20 der besten Nachwuchsspieler und -Spielerinnen der Welt in vier Schnellschach-Rundenturnieren gegeneinander antreten. Betreut wird der Nachwuchs von Judit Polgar und Vladimir Kramnik und einigen der besten Trainer und Spielerinnen der Welt. Vincent Keymer spielt im Team Polgar.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Schachlegenden trainieren junge Stars

Pressemitteilung der Play Magnus Group

Die Julius Baer Challengers Chess Tour ist eine Turnierserie, die jungen Stars die Chance bietet, auf sich aufmerksam zu machen. Die Turnierserie beginnt am Donnerstag, den 8. April, mit der Polgar Challenge. 20 Spieler und Spielerinnen sind dabei, 10 Männer (U18) und 10 Frauen (U25).

Die Turnier beginnt mit der so genannten Polgar Challenge, das erste von vier Rundenturnieren, in denen jeder gegen jede spielt – bei 20 Teilnehmern und Teilnehmerinnen also 19 Runden. Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten für die gesamte Partie plus 5 Sekunden pro Zug.

Der Preisfonds beträgt $15.000, von denen der Sieger oder die Siegerin $3.000 erhält. Außerdem qualifiziert sich der Sieger oder die Siegerin für das nächste Meltwater Champions Chess Tour Turnier, das am 24. April 2021 beginnt.

Insgesamt werden bei der Julius Baer Challengers Chess Tour vier solcher Rundenturniere gespielt, und die besten acht Teilnehmer und Teilnehmerinnen dieser Turnier qualifizieren sich für das K.o.-Finale, in dem es um einen Preisfonds von $40.000 geht. 

Zusätzlich gibt es noch eine Teamwertung: alle Spielerinnen und Spieler gehören zu einem Team, entweder Team Kramnik oder Team Polgar, und am Ende gehen die Einzelergebnisse in die Teamwertung ein. Das Siegerteam gewinnt eine Reise nach Dubai, wo Magnus Carlsen im November sein fünftes WM-Match spielen wird.  

Die erste Runde beginnt am 8. April um 16:00 MESZ. Auch an den folgenden Tagen beginnen die Runden jeweils um 16:00. An den ersten drei Tagen werden fünf Runden gespielt, am letzten Tag vier.

Team Polgar

Durchschnittsalter: 18
Elo-Schnitt: 2520
 
Player Country Age Rating
Nihal Sarin India 16 2620
Awonder Liang United States 17 2592
Vincent Keymer Germany 16 2591
Gukesh D India 14 2578
Sarasadat Khademalsharieh Iran 24 2494
Volodar Murzin Russia 14 2478
Polina Shuvalova Russia 20 2476
Zhansaya Abdumalik Kazakhstan 21 2472
Zhu Jiner China 18 2459
Gunay Mammadzada Azerbaijan 20 2443

Jedes Team hat nicht nur einen Kapitän, sondern auch drei Coaches, die den Spielern und Spielerinnen im Laufe der fünf Monate langen Turnierserie zur Seite stehen werden. Surya Ganguly, Ju Wenjun und Arthur Kogan helfen dem Team Polgar.

  • Der sechsfache indische Meister Surya Ganguly hat schon Vishy Anand bei seinen Weltmeisterschaftskämpfen unterstützt und wird sicher eine große Hilfe für das Team Polgar sein.
  • Ju Wenjun ist die amtierende Frauenweltmeisterin und sorgt zusammen mit Judit Polgar, Hou Yifan und Anna Muzychuk dafür, dass nicht weniger als vier der insgesamt fünf Frauen, die bislang die Marke von 2600 Elo übersprungen haben, bei der Tour dabei sind (Humpy Koneru ist die fünfte Spielerin, der das gelungen ist). 
  • Der in der Ukraine geborene israelische Großmeister Arthur Kogan lebt zur Zeit in Spanien und trainiert Spieler und Spielerinnen in aller Welt. Eine seiner Schülerinnen ist Polina Shuvalova, eines der größten russischen Talente. 2019 wurde Shuvalova Jugendweltmeisterin U20 und U18 und 2020 hatte sie sehr gute Chancen, die Russischen Landesmeisterschaften der Frauen zu gewinnen, unterlag dann aber am Ende im Stichkampf gegen Aleksandra Goryachkina. 

Team Kramnik

Durchschnittsalter: 17.6
Elo-Schnitt: 2505.4
 
Player Country Age Rating
Nodirbek Abdusattorov Uzbekistan 16 2627
Praggnanandhaa India 15 2608
Jonas Bjerre Denmark 16 2550
Leon Mendonca India 15 2549
Lei Tingjie China 24 2505
Dinara Saduakassova Kazakhstan 24 2500
Christopher Yoo United States 14 2455
Olga Badelka Belarus 18 2433
Carissa Yip United States 17 2430
Nurgyul Salimova Bulgaria 17 2397

Das Team Kramnik wird von Hou Yifan, Boris Gelfand und Anna Muzychuk unterstützt.

  • Die Ex-Weltmeisterin Hou Yifan ist immer noch die Nummer 1 der Frauenweltrangliste, aber arbeitet nach einem erfolgreichen Studium in Oxford zur Zeit als Professorin an der Universität von Shenzhen, wo sie sich allerdings weiter auf Schach konzentriert. Hou Yifan ist erst 27 Jahre alt, aber verfügt über eine Menge Erfahrung, die sie weitergeben kann – als sie zum ersten Mal Frauenweltmeisterin wurde, war sie erst 16. 
  • Der 52-jährige Boris Gelfand ist eine Schachlegende. Bei seinem WM-Kampf 2012 gegen Vishy Anand unterlag er erst im Tiebreak mit 1½–2½. Außerdem gilt er als einer der besten Trainer und Schachautoren der Welt.
  • Anna Muzychuk war erst zwei Jahre alt, als ihre Eltern ihr Schach beibrachten, und seitdem hat sie so ziemlich alles gewonnen, was man im Frauenschach gewinnen kann, unter anderem die Jugendweltmeisterschaft sowie Weltmeistertitel im Blitz- und Schnellschach.

Übersetzung aus dem Englischen: Johannes Fischer

Links


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren