Junge Sieger in Winterthur

13.10.2008 – Bei der Winterthurer Schachwoche in der Schweiz triumphierten die jungen Spieler. Im Jungmeisterturnier sowieso, aber auch im Meister-Open. Dort holte sich der 17-Jährige englische Großmeister David Howell (Elo 2593) mit einem starken Schlusssport Platz Eins. Er gewann die letzten drei Partien und landete mit 7,5 Punkten aus 9 Partien punktgleich mit GM Axel Bachmann aus Paraguay (18 Jahre, Elo 2555) auf Platz Eins. Allerdings hatte Howell einen Buchholzpunkt mehr - und der bescherte ihm den ersten Platz. Im Jungmeisterturnier gewann IM Anthony Wirig (2458) aus Frankreich.Turnierseite...Interview mit Axel Bachmann anlässlich des LGA-Turniers Nürnberg...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren