Jungtalente bei Traditionsturnier

29.12.2009 – Das Turnier im italienischen Reggio Emilio hat Tradition und findet dieses Jahr zum 52. Mal statt. Der Sinn für Tradition hat die Veranstalter allerdings nicht davon abgehalten, dem Nachwuchs und den eigenen Landsleuten eine Chance zu geben. In dem Kategorie 15-Turnier gehen nicht nur internationale Spitzenspieler wie Gata Kamsky, Zoltan Almasi oder Baadur Jobava an den Start, sondern auch vier Italiener, darunter drei Nachwuchstalente: Fabiano Caruana (Jahrgang 1992), Michele Godena (Jahrgang 1967) Sabino Brunello (Jahrgang 1989) und Daniele Vocaturo (ebenfalls 1989 geboren, siehe Bild). Der Turnierauftakt gestaltete sich für die Italiener allerdings durchwachsen: Während Godena und Caruana mit 1,5 aus 2 zusammen mit drei anderen Spielern an der Spitze liegen, hat Brunello nur einen halben Punkt, während Vocaturo zwei Niederlagen hinnehmen musste. Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...






Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren