Junior 7.0 + Deep Junior 7.0 -- jetzt lieferbar!

25.06.2001 – Beim BraingamesNet Qualifikationsturnier hat Deep Junior unseren Deep Fritz an den Rand einer katastrophalen Niederlage gebracht. Mit sage und schreibe 5:0 ging Junior in Führung, bevor Fritz in dem über 24 Partien laufenden Wettkampf schließlich im letzten Moment ausgleichen konnte und den Stichkampf gewann. Wie eine gut geschmierte Königsangriffsmaschine hatte das Programm von Amir Ban und Shay Bushinsky Fritz in einigen scharfen Partien auf sehenswerte Weise am Königsflügel überrumpelt.Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Kommentar von IM Hannu Wegner: -"... man muss wohl neidlos anerkennen, dass Deep Junior vor allem im taktischen Bereich und in der Führung der Königsangriffe im Vergleich zur Vorversion sehr große Fortschritte gemacht hat." Junior ist Microcomputerweltmeister 1997 und gewann das Turnier der besten Programme in Cadaquéz 2000. In Wettkämpfen und Turnieren gegen Menschen hat er herausragende Erfolge zu verzeichnen. Nach Aussagen von Amir Ban im Interview - siehe ChessBase Magazin 82 - ist vor allem hart an der Bewertungsfunktion von Junior gearbeitet worden. Die Programmierer haben sich mit eineinhalb Jahren mehr Zeit für die neue Version gelassen als in der Branche üblich ist. Junior 7.0 kostet inkl. großem Eröffnungsbuch, allen Endspiel-Viersteinern und einer Partiedatenbank mit über 320 000 Partien 99,90DM.
Deep Junior 7 ist für den Betrieb unter Multi-Prozessor-Systemen optimiert und läuft auf Maschinen mit maximal 8 Prozessoren. Das Parallelprogramm kostet 199,90DM.
Bestellen können Sie hier...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren