Junioren-Weltmeisterschaft in Goa

18.12.2002 – In der heutigen 11.Runde der Junioren-WM im indischen Goa musste der führende Luke McShane eine Niederlage gegen Artyom Timofeev hinnehmen. Levon Aronian gewann gegen Anand (nicht Viswanathan sondern Poobesh) und übernahm zusammen mit Timofeev mit 8 Punkten die Spitze. Bei den Mädchen konnte Zhao Xue heute nur mit Mühe ihre Partie gegen Eva Moser aus Österreich remis halten. Titelverteidigerin Koneru Humpy zog durch einen Sieg über Ekaterina Oubiennykh ebenso mit der Chinesin gleich wie Nadezhda Kosintseva, die gegen Eesha Karavade gewann (alle 8,5 Punkte). Viele Ältere denken beim Namen Goa sicher gerne an die Zeit zurück, als sie dort mit Blumen im Haar vor ungefähr 35 Jahren bekifft am Strand herum lagen. Doch der Platz ist viel geschichtsträchtiger. Hier gründeten die Portugiesen 1510 die Hauptstadt des ersten europäischen Kolonialreiches. Turnierseite der Junioren-WM... Download Partien der Runden 1 bis 10 Mädchen... Download Partien der Runden 1 bis 10 Jungen... Goa - ein Stück Kolonialgeschichte...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren