Kader-Challenge vor der letzten Runde: vier Spieler gleichauf

von Klaus Besenthal
10.04.2021 – Bei der DSB-Kader-Challenge sind am Samstag die Spitzenspiele der 8. Runde - Rasmus Svane gegen Matthias Blübaum und Dmitrij Kollars gegen Alexander Donchenko - remis ausgegangen. Daniel Fridman nutzte die Gelegenheit: Mit einem Sieg gegen Andreas Heimann gelang es ihm, an der Tabellenspitze zu Blübaum, Kollars und Donchenko aufzuschließen. Das Turnier endet am Sonntag mit der 9. Runde (ab 10 Uhr). Bei den Frauen hat Jana Schneider ihre Tabellenführung mit einem Sieg gegen Antonia Ziegenfuß auch in der 6. Runde verteidigt. Am Sonntag spielt Schneider mit den schwarzen Steinen gegen Elisabeth Pähtz um den Turniersieg (ebenfalls 10 Uhr). | Foto: Frank Hoppe

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

DSB-Kader-Challenge 2021

Die Spielerinnen und Spieler sind natürlich die wichtigsten Protagonisten bei der Kader-Challenge, aber das Turnier könnte nicht stattfinden, wenn nicht auch an anderer Stelle erstklassige Arbeit geleistet würde. Zwei Beispiele, die hier stellvertretend für alle anderen stehen:

IA Gregor Johann, Hauptschiedsrichter | Foto: Sandra Schmidt

Ebenso kompetent wie charmant: der unermüdliche Live-Kommentator GM Klaus Bischoff | Foto: Sandra Schmidt 

Der Sieg von Daniel Fridman gegen Andreas Heimann kam auf leicht kuriose Art und Weise zustande: Bei Heimann war an diesem Tag irgendwie der Wurm drin.

 

Ergebnisse der 8. Runde

 

Tabelle nach der 8. Runde

 

Partien

 

Frauenkader-Challenge

In der Partie zwischen Jana Schneider und Antonia Ziegenfuß zeichneten sich schon in der Spätphase der Eröffnung Angriffschancen für Schneider ab, aus denen sich schließlich ein veritabler Mattangriff entwickeln sollte:

 

Die Dramaturgie könnte nicht besser sein: Jana Schneider ... | Foto: Frank Hoppe

... und Elisabeth Pähtz spielen in der letzten Runde am Sonntag im direkten Duell um den Turniersieg. Schneider hat Schwarz, aber ein Remis würde ihr reichen. | Foto: Frank Hoppe

Ergebnisse der 6. Runde

 

Tabelle nach der 6. Runde

 

Partien

 

Turnierseite

chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren