Kandidatenturnier: Die Statistiken

12.03.2013 – Am Freitag beginnt in London das Kandidatenturnier. Acht Kandidaten gibt es, einer von ihnen wird am Ende der Herausforderer von Weltmeister Anand sein. Magnus Carlsen ist nach Elo (2872) der Topfavorit. Schaut man aber auf die Bilanzen der Spieler gegeneinander, dann ist Kramnik im Vorteil. Er hat als einziger gegen alle anderen Spieler eine positive Bilanz. Die Statistiken...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Im Savoy Palace

Acht Spieler nehmen beim Kandidatenturnier in London teil. Wer hat die besten Chancen? Orientiert man sich an der aktuellen Elo-Zahl, dann ist es natürlich Magnus Carlsen. Er führt die Eloliste mit der Rekordzahl von 2872 und einem Vorspung von 62 Punkten auf den Nächsten an. Eine weitere Lücke gibt es hinter Teimour Radjabov. Somit zerfällt die Elo-Rangliste der Spieler in drei Teile:

1. Teil: Magnus Carlsen

2. Teil: Vladimir Kramnik, Levon Aronian und Teimour Radjabov

3. Teil: Alexander Grischuk, Vassily Ivanchuk, Peter Svidler und Boris Gelfand

Die Spieler

Nr 
Rang 
 Name
Land
Elo
Geb.-Jahr
1
1
 Carlsen, Magnus
NOR
 2872
 1990
2
2
 Kramnik, Vladimir
RUS
 2810
 1975
3
3
 Aronian, Levon
ARM
 2809
 1982
4
4
 Radjabov, Teimour
AZE
 2793
 1987
5
10
 Grischuk, Alexander
RUS
 2764
 1983
6
13
 Ivanchuk, Vassily
UKR
 2757
 1969
7
14
 Svidler, Peter
RUS
 2747
 1976
8
18  Gelfand, Boris
ISR
 2740
 1968

Das sind allerdings Momentaufnahmen und muss für das Turnier keine übergeordnete Bedeutung haben, denn mancher Spieler holt seine Punkte gegen Schwächere - solche spielen hier nicht mit -, andere vielleicht gegen stärkere Spieler.  Bei den letzten Kandidatenmatches gewann mit Boris Gelfand nicht unbedingt der Favorit. Dass Gelfand auch im Turnier eine gute Rolle spielen kann, bewies er zum Beispiel beim WM-Turnier 2007 in Mexiko, als er hinter Anand mit Kramnik geteilter Zweiter wurde.

Die Statistiken

Neben den absoluten Elozahlen spielt natürlich auch die Bilanz der Spieler untereinander eine Rolle. In den folgenden Statistiken sind die Ergebnisse eines  jeden Spielers gegen alle anderen im Feld aufgeführt, wobei nur Partien mit Turnierbedenkzeit berücksichtigt wurden - keine Schnellschachpartien und keine Blitzpartien. Carlsen weist nur gegen Kramnik eine leicht negative Bilanz auf (-1). Sein Lieblingsgegner ist Ivanchuk. Kramnik ist der einzige Spieler, der gegen alle anderen positive Ergebnisse erzielt hat, sein bestes gegen Svidler (+5). Aronian ist gegen Ivanchuk und Kramnik im Minus, am liebsten spielt er gegen Grischuk. Radjabov hat gegen Ivanchuk, Carlsen, Grischuk und Kramnik ein negatives Score. Grischuk schneidet am besten gegen Gelfand und Radjabov, am schlechtesten gegen Svidler ab. Svidler hat die meisten Probleme gegen Kramnik. Ivanchuks Angstgegner ist Carlsen. Gelfand hat die meisten Probleme gegen Radjabov und Grischuk.

 

Levon Aronian 19.5/39 +0 39 Partien
Vassily Ivanchuk 20.5/33 +8 33 Partien
Teimour Radjabov 16/28 +4 28 Partien
Vladimir Kramnik 8/17 -1 17 Partien
Boris Gelfand 6/11 +1 11 Partien
Peter Svidler 4.5/11 -2 11 Partien
Alexander Grischuk 4/7 +1 7 Partien

 

Vladimir Kramnik

 

Boris Gelfand 22/41 +3 41 Partien
Vassily Ivanchuk 21/38 +4 38 Partien
Peter Svidler 17.5/30 +5 30 Partien
Levon Aronian 16/30 +2 30 Partien
Magnus Carlsen 9/17 +1 17 Partien
Teimour Radjabov 9.5/16 +3 16 Partien
Alexander Grischuk 6.5/12 +1 12 Partien

 

Levon Aronian

 

Magnus Carlsen 19.5/39 +0 39 Partien
Vassily Ivanchuk 18.5/39 -2 39 Partien
Vladimir Kramnik 14/30 -2 30 Partien
Teimour Radjabov 11/22 +0 22 Partien
Boris Gelfand 11/22 +0 22 Partien
Alexander Grischuk 12.5/21 +4 21 Partien
Peter Svidler 9.5/19 +0 19 Partien

 

Teimour Radjabov

 

Vassily Ivanchuk 16/36 -4 36 Partien
Magnus Carlsen 12/28 -4 28 Partien
Levon Aronian 11/22 +0 22 Partien
Boris Gelfand 10.5/17 +4 17 Partien
Vladimir Kramnik 6.5/16 -3 16 Partien
Peter Svidler 7.5/14 +1 14 Partien
Alexander Grischuk 4.5/13 -4 13 Partien

 

Alexander Grischuk

 

Boris Gelfand 18.5/33 +4 33 Partien
Peter Svidler 10.5/28 -7 28 Partien
Levon Aronian 8.5/21 -4 21 Partien
Vassily Ivanchuk 9/19 -1 19 Partien
Teimour Radjabov 8.5/13 +4 13 Partien
Vladimir Kramnik 5.5/12 -1 12 Partien
Magnus Carlsen 3/7 -1 7 Partien

 

Peter Svidler

 

Vassily Ivanchuk 16.5/33 +0 33 Partien
Boris Gelfand 16/31 +1 31 Partien
Vladimir Kramnik 12.5/30 -5 30 Partien
Alexander Grischuk 17.5/28 +7 28 Partien
Levon Aronian 9.5/19 +0 19 Partien
Teimour Radjabov 6.5/14 -1 14 Partien
Magnus Carlsen 6.5/11 +2 11 Partien

 

Vassily Ivanchuk

Boris Gelfand 30/59 +1 59 Partien
Levon Aronian 20.5/39 +2 39 Partien
Vladimir Kramnik 17/38 -4 38 Partien
Teimour Radjabov 20/36 +4 36 Partien
Peter Svidler 16.5/33 +0 33 Partien
Magnus Carlsen 12.5/33 -8 33 Partien
Alexander Grischuk 10/19 +1 19 Partien

 

Boris Gelfand

 

Vassily Ivanchuk 29/59 -1 59 Partien
Vladimir Kramnik 19/41 -3 41 Partien
Alexander Grischuk 14.5/33 -4 33 Partien
Peter Svidler 15/31 -1 31 Partien
Levon Aronian 11/22 +0 22 Partien
Teimour Radjabov 6.5/17 -4 17 Partien
Magnus Carlsen 5/11 -1 11 Partien

 

Partiebeginn ist jeweils 14 Uhr (London), also 15 Uhr MEZ. Alle Partien werden live auf dem Fritzserver kommentiert, den Löwenanteil der deutschsprachigen Kommentierung trägt GM Klaus Bischoff (kostenlos für alle Premiummitglieder).

Fotos: FIDE

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Turnierseite FIDE...

Turnierseite AGON...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren