Kandidatenwettkämpfe

22.07.2010 – Der nächste Weltmeisterschaftskampf soll 2012 stattfinden und der Herausforderer von Vishy Anand soll in Kandidatenwettkämpfen ermittelt werden. Geplanter Termin für die Kandidatenwettkämpfe ist März-April 2011. Acht Spieler treten an, die Wettkämpfe im Viertel- und Halbfinale sollen über vier Partien gehen, das Finale über sechs Partien. Der israelische GM Emil Sutovsky hält Wettkämpfe über vier Partien für zu kurz und macht in einem offenen Brief einen anderen Vorschlag: Man bleibt bei acht Spielern, die im März-April 2011 Viertel- und Halbfinalkämpfe über sechs Partien spielen, um dann im September-Oktober 2011 im Finale der Kandidatenwettkämpfe acht Partien zu spielen.Offener Brief von Emil Sutovsky (engl.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren