Kandidatinnen-Halbfinale: Dritte Partie remis

von ChessBase
09.12.2022 – Auch die dritte Partie des Kandidatinnen-Halbfinales in Khiva zwischen Aleksandra Goryachkina und Tan Zhongyi endete remis. Mit den weißen Steinen konnte Goryachkina gegen Tans Bogoljubow-Verteidigung nichts herausholen. Die Partie verflachte bald und endete 45. Zug remis. | Fotos: Timur Sattarov/ FIDE

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nach dem Ruhetag führte Aleksandra Goryachkina in der 3. Partie des Kandidatinnen-Halbfinales in Khiva (Usbekistan) die weißen Steine. Nach zwei Partien mit dem Damengambit kam diesmal die Bogoljubow-Verteidigung aufs Brett. Goryachkina wählte die Variante mit 4. Sbd2, holte aber im weiteren Verlauf aus der Eröffnung keinen Vorteil heraus. Im 45. Zug endete die Partie remis. 


 

 

 

Damit steht es 1,5:1,5. Sollte die vierte Partie am Samstag auch remis enden, folgt am Sonntag ein Stichkampf. 

Partien

 

Turnierseite...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure