Karel Brückner über Tempofußball und Schach

12.06.2006 – Der tschechische Trainer Karel Brückner gilt als der Kopf hinter den Erfolgen der tschechischen Nationalmannschaft der letzten Zeit. Nicht so gerne erinnert man sich in Deutschland an das Aufeinadertreffen mit Tschechien bei der letzten Europameisterschaft in Portugal, als man gegen die B-Mannschaft der bereits für die nächste Runde qualifizierten Tschechen chancenlos verlor und aus dem Wettbewerb flog. Heute greift Tschechien mit dem Spiel gegen die USA bei der Fußball-WM ins Geschehen ein. Im Interview mit der Welt spricht Brückner über Schach und Tempofußball. Ein weiterer Schach spielender Trainer, Otto Pfister von Togo, ist inzwischen leider ausgeschieden, wenn auch nicht aus sportlichen Gründen. Interview in der Welt...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren