Karpov auf der InnoTrans

02.10.2012 – Mitte September (18.-23.9.) fand auf dem Berliner Messegelände die InnoTrans 2012 statt, eine große Fachmesse für Verkehrstechnik, auf der Hersteller oder Zulieferer die neuesten Entwicklungen im Bereich des öffentlichen Verkehrs und hier besonders der Bahntechnik präsentieren. Neben vielen anderen prominenten Gästen war auch Anatoly Karpov vor Ort und gab am Stand der ZF Friedrichshafen AG eine Simultanvorstellung an 20 Brettern (+18 =2). Im Rahmen seines Besuches in Berlin gab der 12. Weltmeister der "Stimme Russlands" ein Interview und würdigte dort seine besonders guten Beziehungen zum Deutschen Schachbund, die seit 1977 bestehen.InnoTrans 2012...  Interview mit Karpov...Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Fotos: Innotrans


Großer Andrang auf dem Freigelände




Ein Fest für Bahnfans


Pünktlichkeit ist Trumpf


Karpov am Zug


Schachgroßmeister Anatoli Karpow am Stand von ZF Friedrichshafen AG


Noch ein Schachspieler
 


Dr. Peter Ramsauer, re., Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung


Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG


Siemens Metro Inspiro


Fiat 500 - Version für die Schiene?


Für Nostalgiker

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren