Karpov und die jungen Talente

11.07.2009 – Gegen die Jugend lief für Ex-Weltmeister Anatoli Karpov beim Schachfestival Donostia bislang nicht alles nach Plan. Nach seiner Niederlage in der ersten Runde gegen Hikaru Nakamura verlor die langjährige Nummer Eins der Welt in der dritten Runde gegen den jungen Franzosen Maxime Vachier-Lagrave (Bild). Karpov spielte mit Schwarz und verteidigte sich Russisch, aber geriet gleich nach der Eröffnung unter starken Druck, den er die ganze Partie über nicht abschütteln konnte. Nakamura kam gegen Peter Svidler mit Schwarz hingegen relativ leicht zum Remis und führt nach 3 Runden mit 2,5 Punkten die Tabelle an.Turnierseite...Tabelle und Partien...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...




Stand nach der 3. Runde:



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren