Karsten Müller: (Endspiel-) Kaiser von China

14.09.2007 – Mit seinem bei Chesscafé erschienenen vergleichenden Artikel zu verschiedenen Endspielmotiven wie Festungen im westlichen und im chinesischen Schach hat Dr. Karsten Müller für Aufsehen gesorgt. Nachdem er bereits mit einer Reihe von Publikationen, nicht zuletzt der DVD-Reihe bei ChessBase, zum "Endspielpapst" des westlichen Schachs aufgestiegen ist, sind nun auch die Anhänger des chinesischen Schachs auf den Hamburger Mathematiker und Bundesligaspieler aufmerksam geworden. Europe xiangqi news...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren