Kasparov bei ZDF-online

12.09.2005 – ZDF-online hat ein Gespräch mit Garry Kasparov veröffentlicht, in dem frühere Schachweltmeister die politische Situation in Russland analysiert und über seine politischen Ziele spricht. Laut Kasparov bemühe sich der amtierende Präsident Putin, die demokratischen Freiheiten in Russland zu reduzieren und strebe eine dritte Amtszeit nach 2008 an, die nach dem derzeitigen Wortlaut der Verfassung jedoch verfassungswidrig wäre. In der Frage der Vergangenheitsbewältigung solle sich Russland Deutschland zum Vorbild nehmen, wo man die eigene Vergangenheit bewältigt habe, ohne sie auszulöschen. Russland stehe dieser Schritt noch bevor. ZDF-online bietet das Gespräch, dass in der Reihe "Träumen für Deutschland" geführt wurde, im englischen Original und in einer deutschen Version zum Download an. Zu ZDF-online...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren