Kasparov bei ZDF-online

12.09.2005 – ZDF-online hat ein Gespräch mit Garry Kasparov veröffentlicht, in dem frühere Schachweltmeister die politische Situation in Russland analysiert und über seine politischen Ziele spricht. Laut Kasparov bemühe sich der amtierende Präsident Putin, die demokratischen Freiheiten in Russland zu reduzieren und strebe eine dritte Amtszeit nach 2008 an, die nach dem derzeitigen Wortlaut der Verfassung jedoch verfassungswidrig wäre. In der Frage der Vergangenheitsbewältigung solle sich Russland Deutschland zum Vorbild nehmen, wo man die eigene Vergangenheit bewältigt habe, ohne sie auszulöschen. Russland stehe dieser Schritt noch bevor. ZDF-online bietet das Gespräch, dass in der Reihe "Träumen für Deutschland" geführt wurde, im englischen Original und in einer deutschen Version zum Download an. Zu ZDF-online...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren