Kasparov gegen X3D-Fritz in New York!

14.07.2003 – Es ist unter Dach und Fach: Im November wird Garry Kasparov in New York erneut die Ehre der Sie-wissen-schon gegen die unbarmherzigen Computer verteidigen. Sein künstlicher Widersacher ist diesmal eine spezielle X3D-Version von Deep Fritz. Der Clou: gespielt wird auf einem schwebenden dreidimensionalen Brett, Kasparov darf allerdings sitzen bleiben. Am Wochenende wurde das neue Programm in New York vorgestellt, und der Maestro saß mit Brille schon mal Probe. Hintergrundbericht aus New York mit Fotos...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren