Kasparov in Haft<br>

von ChessBase
25.11.2007 – Nachdem der frühere Schach-Weltmeister kürzlich bei einer Demonstration bereits verhaftet, aber am gleichen Tage wieder frei gelassen wurde, ist er gestern bei einem Protestmarsch der Opposition erneut fest genommen worden. Diesmal ist die Warnung der Regierung deutlicher: Kasparov wurde zu 5 Tagen Haft verurteilt. "Organisation eines nicht genehmigten Protestzuges und Widerstand gegen die Festnahme" lautet die Begründung für das Urteil des Schnellrichters. Kasparov hatte in jüngster Zeit in vielen Interviews lautstark Putin und die Regierungspolitiker kritisiert und ihnen Korruption und Bereicherung am Staat vorgeworfen. Bis zur Dumawahl am 2. Dezember ist es nur noch eine Woche, die der bekannteste russische Oppositionspolitiker aber nun größtenteils in Haft verbringen wird. Außer Kasparov wurden zahlreiche andere Oppositionelle verhaftet. (Bild: Kasparov wird nach der Festnahme in einem Bus weg gefahren).kasparov. ru...Artikel bei Spiegel-online... Artikel in der Welt...Artikel bei Focus... N24...der Standard..., Euronews... Kölner Stadtanzeiger...Mehr (engl.)...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren