Kasparov in Südafrika

28.03.2012 – Der frühere Weltmeister Garry Kasparov besuchte am letzten Wochenende Südafrika und traf sich in Pretoria mit Präsident Jacob Zuma. Anlass des Besuches war eine Simultanvorstellung, die der 13. Weltmeister gegen 26 zumeist junge Schachfreunde in Kapstadt gab, um für seine Kasparov Chess Foundation und sein Programm "Schach in der Schule" zu werben. Die Veranstaltung fand im OR Tambo Indoor Sports Centre statt. Der 11-jährige Daniel Barrish schaffte ein Remis, was für großes Interesse in der örtlichen Presse sorgte. Artikel in News24... Artikel in IOL-News... Artikel in Daily Mail...Partie, Bilder...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Kasparov-Barrish

 

Kasparov bei Jacob Zuma

Fotos: Präsidialamt von Südafrika





 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren