Kasparov spielt zugunsten des Onkologie-Zentrums in Brno

16.10.2001 – Kommenden Sonntag wird Garry Kasparov in Brno eine Simultanveranstaltung zugunsten des Kinder Onkologiezentrums in Brno geben. Die Veranstaltung wird ca. $25.000 einbringen, die für den Ausbau des Zentrums verwendet werden. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Am 21.Oktober, kurz nach seinem Wettkampf gegen die tschechischen Nationalmannschaft in Prag, wird Garry Kasparov im slowakischen Brno eine Simultanveranstaltung zu Gunsten der KRTEK (Stiftung für Kinder Onkologie) geben (VUT BRNO - ANTONÍNSKÁ 1).

Kasparov wird gegen 30 Teilnehmer spielen, darunter Sponsoren, aber auch Kinder, die Patienten des Onkology Zentrum von Brno sind. Die Veranstaltung wird 1.000.000 CzK (ca.$25.600) einbringen, die der Stiftung für Kinder Onkology in Brno (KRTEK) zufließen. Die Summe wird von Sponsoren gestiftet, darunter Eurotel, Czech Telecom, TelSource, TicketPro, Best Communication Group, Stillking films, Hewlett-Packard, Woodcote, JANSSEN-CILAG, Roche, Epic, Aurum und Media direction.

Das Simultan findet am Sonntag, den 21 Oktober 2001 in Brno statt und wird von Sir Libor Pesek eröffnet, dem Direktor des Liverpooler Philharmonie Orchesters. Unter den Spielern, die gegen Kasparov antreten, finden sich viele Prominete, z.B. Vaclav Klaus, der frühere Premierminister der Tschechischen Republik; Jiri Bartoska, Director des Karlovy Vary Film Festivals; Otakar Motejl, Ombudsman, Jiri Lendl – Vater von Ivan Lendl, Tomas Smid, Tennisprofi und viele weitere.

Die Stiftung für Kinder Onkology KRTEK in Brno wurde 1999 gegründet. Der Erlös der Veranstaltung wird im Wesentlichen zum Ausbau der Elternschlafräume verwendet, für diejenigen Eltern, die während der Behandlung ihrer Kinder oft über mehrere Monate am Ort bleiben müssen.

Im Laufe der Veranstaltung wird über das Internet unter www.idnes.cz. ein Schachbrett mit einem Autogramm von Kasparov versteigert.

Organisatoren des Wohltätigkeitssimultan sind Martina Smukova und Halina Sebestakova, mit Unterstützung von Bessel Kok.

Weitere Informationen über KRTEK bekommt man von Martina Smukowa: martina.krtek@seznam.cz , Tel: 00420 602-209891

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren