Kasparov und die Deutsche Schachjugend

27.09.2012 – Am vergangenen Wochenende hatte die Deutsche Schachjugend den besten Werbeträger, den man sich als Schachorganisation nur wünschen kann. Garry Kasparov kam nach Deutschland, traf sich im Rahmen der Schachveranstaltung "Zehn gegen Lüneburg" mit dem niedersächsischen Kultusminister Dr. Bernd Althusmann und brach eine Lanze für Schach als Schulfach. Der NDR und das ZDF berichteten in Fernsehbeiträgen, das Hamburger Abendblatt und andere Zeitungen in ihren Montagsausgaben, womit die Idee und Schach breite Aufmerksamkeit genoss. Die Schachjugend und der Schachbund waren auf der Veranstaltung prominent vertreten und nutzen die Gelegenheit zur Werbung für unseren Sport.Bericht auf der Schachjugendseite...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren