Kasparov und die Deutsche Schachjugend

27.09.2012 – Am vergangenen Wochenende hatte die Deutsche Schachjugend den besten Werbeträger, den man sich als Schachorganisation nur wünschen kann. Garry Kasparov kam nach Deutschland, traf sich im Rahmen der Schachveranstaltung "Zehn gegen Lüneburg" mit dem niedersächsischen Kultusminister Dr. Bernd Althusmann und brach eine Lanze für Schach als Schulfach. Der NDR und das ZDF berichteten in Fernsehbeiträgen, das Hamburger Abendblatt und andere Zeitungen in ihren Montagsausgaben, womit die Idee und Schach breite Aufmerksamkeit genoss. Die Schachjugend und der Schachbund waren auf der Veranstaltung prominent vertreten und nutzen die Gelegenheit zur Werbung für unseren Sport.Bericht auf der Schachjugendseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren