Kasparov weiter, Ponomariov scheidet aus

03.06.2002 – Mit einem zweiten glatten 2-0 – Durchgang erreichte Garry Kasparov nun das Viertelfinale des FIDE Grand Prix in Moskau. Ruslan Ponomariov verlor 0-2 gegen den Veteranen Alexander Beliavsky, während Junior Teimour Radjabov sich im Blitz-Tiebreak gegen Akopian durchsetzte. Alle Ergebnisse und Partien auf unserer Grand Prix-Bericht-Seite

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren