Kasparovs Komitee 2008: Offener Brief an Putin

04.12.2004 – In einem Offenen Brief hat das von Kasparov mit gegründete Komitee 2008 sich an  Putin gewandt. In diesem wird der russische Präsident aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass Russland die Wahl des ukrainischen Volkes respektiert, die separatistischen Kräfte in der Ukraine, sowohl im Osten wie im Westen des Landes, nicht weiter unterstütz und die andauernde Propaganda zu Gunsten eines der beiden Kandidaten zu unterlässt. Außerdem soll Putin seine Macht einsetzen, die Zensur und die einseitige Darstellung im russischen Fernsehen zur Situation in der Ukraine zu stoppen. Zu den Unterzeichnern des Aufrufs gehören neben Kasparov auch Ruslan Ponomariov. Außerdem haben der Schachjournalist und IM Odessky und die beiden Großmeister Golubev und Novik unterschrieben. Offener Brief an Putin (russ.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren