Kasparovs Rückzug löst weltweites Medienecho aus

12.03.2005 – "Chess is Dead" kommentierte Amerikas jüngster Großmeister Hikaru Nakamura Kasparovs Rücktritt vom professionellen Schach, der die Schachwelt schockierte und ein weltweites Medienecho auslöste. Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen in der ganzen Welt berichteten von Kasparovs Abschied vom Schach und zitierten lange Passagen aus seiner Presseerklärung in Linares. Aber während viele Schachspieler bereits auf einen baldigen Rücktritt vom Rücktritt hoffen, konzentrierten sich die meisten dieser Berichte auf Kasparovs Pläne, als erklärter Gegner des russischen Präsidenten Putin in die Politik zu gehen. Nachfolgend eine Auswahl deutsch- und englischsprachiger Nachrichten zum Thema. Zu den Nachrichten...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren