Kazan: Trio an der Spitze

von ChessBase
22.06.2012 – Die lange Zeit führende Elina Danielian musste gestern beim Grand Prix-Turnier der Frauen in Kazan ihre zweite Niederlage in Folge hinnehmen. in einer taktisch geprägten Partie gegen Alisa Galliamova kam die Armenierin mit ihrem Angriff nicht durch und fiel auf Platz vier zurück. Den zweiten Sieg des Tages besorgte Viktorija Cmilyte gegen Nadezda Kosintseva. Die Litauerin zog dadurch mit Humpy Koneru und Kateryna Lahno an der Tabellenspitze gleich. Die Entscheidung über den Turniersieg fällt heute.Turnierseite der FIDE...Tabelle, Partien, Bilder des Tages...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Fotos: Rashit Shiriyazdanov and Anastasiya Karlovich im Auftrag der FIDE

Partien:

 

 











 

Am Ruhetag unternahm man eine Ausflug in den Kazaner Kreml.





 

 

 

Svidler gewinnt zweite Matchpartie gegen Navara
In der gestrigen zweiten Partie des Wettkampfes zwischen David Navara und Peter Svidler feierte der St. Petersburger Großmeister seine  ersten Sieg. In einer Anti-Berliner Variante der Spanischen Partie erhielt Svidler Raumvorteil gewann einen Bauern und zeigte lieferte ein Lehrstück zum Thema Damenflügelmehrheit im Turmendspiel. Das Match wird von Pavel Matocha und seiner Prager Schachgesellschaft im Rahmen der Reihe "Czech Trophy" organisiert und über vier Partien ausgetragen.
Wettkampfseite...


 

 


 

Partien:

 

 





 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren