Kazimdzhanov gewinnt erneut

28.12.2008 – Zum Ende des Grand Prix Turniers in Elista kommt Rustam Kazimdzhanov immer besser in Form. Wie in Runde 11 war er auch in Runde 12 der einzige Spieler, der seine Partie gewinnen konnte. Und wie am Vortag gegen Ernesto Inarkiew brillierte Kazimdzhanov auch gegen Cheparinov mit strategischen und taktischen Einfällen. Doch an der Tabellenspitze ändert sich durch Kazimdzhanovs Endspurt nichts. Alexander Grischuk, Teimour Radjabov und Dimitri Jakovenko liegen mit je 7,5 Punkten aus 12 Partien weiter gemeinsam an der Spitze. Einen halben Punkt dahinter folgt Vugar Gashimov.Offizielle Seite...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...







Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren