Keine Altersmilde bei Viktor Kortschnoi

07.10.2005 – Viktor Kortschnoi war schon immer ein Freund deutlicher Worte und von Altersmilde ist bei dem 74-jährigen nichts zu spüren. So nahm Kortschnoi auch in einem Interview für die Tageszeitung Die Welt, das Dirk Poldauf mit dem Ex-Sowjet und Jetzt-Schweizer führte, kein Blatt vor den Mund. Er sprach über die WM in Argentinien, Topalovs Stärken als Schachspieler und die Aussichten auf einen Wiedervereinigungskampf zwischen Kramnik und dem kommenden Fide-Weltmeister. Außerdem erklärte er, warum er Kasparov für dessen Rückzug vom Schach "verachtet" und dessen politische Ambitionen "lächerlich" findet.Mehr deutliche Worte: Kortschnois ChessBase DVDs im Shop kaufen...Artikel in der Welt...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren