Åkesson gewinnt Rilton Cup

10.01.2004 – Der schwedische GM Ralf Åkesson gewann den 33. Rilton Cup (27.12 -5.1.) in Stockholm mit 7 Punkten dank besserer Sonderwertung vor den punktgleichen Nick de Firmian (USA) und Tomi Nybäck (Fin). Ausgezeichnete Resultate erzielten die deutschen Teilnehmer: Phillip Schlosser wurde Vierter, Arik Braun Neunter und Eric Lobron Dreizehnter (alle 6,5 Punkte). Turnierseite.... Download Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren