Åkesson gewinnt Rilton Cup

10.01.2004 – Der schwedische GM Ralf Åkesson gewann den 33. Rilton Cup (27.12 -5.1.) in Stockholm mit 7 Punkten dank besserer Sonderwertung vor den punktgleichen Nick de Firmian (USA) und Tomi Nybäck (Fin). Ausgezeichnete Resultate erzielten die deutschen Teilnehmer: Phillip Schlosser wurde Vierter, Arik Braun Neunter und Eric Lobron Dreizehnter (alle 6,5 Punkte). Turnierseite.... Download Partien...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren