Kirsan Ilyumshinov bleibt FIDE-Präsident

02.06.2006 – Mit 96 zu 57 Stimmen wurde Kirsan Ilyumshinov heute auf dem FIDE-Kongress in Turin als Präsident des Schachverbandes in seinem Amt bestätigt. Erst mit mehrstündiger Verzögerung fand die Wahl am späten Nachmittag statt. Ursache war eine vorherige lange Debatte, welche Delegierten der Länder Peru und Paraguay wahlberechtigt seien, was nicht entscheiden werden konnte. Schließlich fand Wahl nach der Mittagspause um ca. 17.30 Uhr statt. Um 19.30 Uhr stand das klare Ergebnis zugunsten des FIDE-Präsidenten fest. TV ChessBase sendet im Fritzserver live eine Radioreportage, die auch als Aufzeichnung aabgerufen werden kann.. Außerdem werden Videomitschnitte von der turbulenten Debatte und dem Ablauf der Wahl zum Abruf bereit gelegt. Bereits gestern wurde Boris Kutin im Amt des ECU-Präsidenten bestätigt. Zur FIDE...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren